Fabrik der Zukunft

Inspirationen für die Produktion und Logistik von morgen!
Im Berliner Werk von Siemens Energy arbeiten ca. 1000 Mitarbeiter in der Produktion in mehreren Schichten. Wie schafft man es als traditionsreiches über 100 Jahre altes Werk Vorreiter zu sein und die Chancen der Digitalisierung und Automatisierung zu nutzen?
Wie gelingt es die Mitarbeiter in dieser Transformation mitzunehmen und den Kulturwandel aktiv zu gestalten?

Mit Werkleiter Stephan Jorra rede ich, Tobias Herwig, über
- die Herausforderung der flexiblen Produktion,
- die Rolle von KI und Robotik in seiner Fabrik,
- die Frage, wie Mitarbeiter in der Produktion befähigt werden,
- die Schwierigkeit Freiräume für Weiterbildung zu schaffen,
- "Grey Collar"-Mitarbeiter in der Fabrik und
- den damit einhergehenden Kulturwandel.

Du erreichst Stephan Jorra auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/stephan-jorra-111754105/

-

Folge gerne dem Fabrik der Zukunft Podcast auf LinkedIn unter
https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/

Vielen Dank fürs Abonnieren, Bewerten und Weiterempfehlen des Podcasts!


Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts