Fabrik der Zukunft

Inspirationen für die Produktion und Logistik von morgen!
#080 E-Bikes mit 3D-Druck lokal in Deutschland produziert - mit Sebastian Meinecke
Wie ein Startup die Serienproduktion mit Additiver Fertigung voranbringt.

09.08.2022 36 min

Additive Fertigung ist für Prototypen weit verbreitet. Aber wie ist das in der Serienfertigung?  URWAHN ist ein Fahrrad-Startup aus Deutschland, dass das mit dem "Softride" das Fahrrad-Design und auch die Produktion mit 3D-Druck auf den Kopf stellt.  Sebastian Meinecke ist Gründer und CEO von URWAHN Bikes und damit Designer, Entwickler und Technologie-Experte in einer Person. Im Gespräch mit Tobias Herwig gibt er Einblick in folgende Themen: - Aufbau einer Produktion als Startup  - Revolution der Fahrradbranche durch neue Fertigungsstrukturen  - Metall-3D-Druck inkl. vor- und nachgelagerte Prozesse  - Vorteile und Herausforderungen durch Additive Fertigungsprozesse  Vernetze dich gerne mit Sebastian Meinecke auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sebastian-meinecke-929959103/--Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#079 Papierlose Fabrik durch flexible Datenarchitekturen - mit Christian Bulander und Siegfried Maigler
Wie das ideale Zusammenspiel aus Shopfloor und IT gelingt.

02.08.2022 47 min

 Nicht nur für die papierlose Fabrik, sondern auch für viele weitere Anwendungsfälle ist die richtige IT-Architektur in der Fabrik von großer Entscheidung. Gerade das Zusammenspiel von Shopfloor und IT-Systemen stellt viele produzierende Unternehmen vor große Herausforderungen.Christian Bulander ist geschäftsführender Gesellschafter beim Maschinenbau-Spezialisten NMH und stellt seine Vision einer papierlosen Fabrik vor. Siegfried Maigler ist Senior Business Development Manager beim Smart-Factory-Spezialisten FORCAM und zeigt welche IoT Grundlagen geschaffen werden müssen, damit diese Vision Realität wird. Gemeinsam mit Tobias Herwig reden Sie über folgende Themen:- seine Vision der papierlosen Fabrik, - verschiedene Anwendungsfälle dazu, - Potenzial mit Blick auf Nachhaltigkeit, - Rolle von flexiblen Datenarchitekturen,- IT-seitige Umsetzung und - das Zusammenspiel von OT und IT. Vernetze dich gerne mit Christian Bulander und Siegfried Maigler bei LinkedIn:https://www.linkedin.com/in/christian-bulander-79954864/ https://www.linkedin.com/in/siegfried-maigler-7021b1b3/ 
#078 Herausforderungen in der Produktions-IT im traditionsreichen Mittelstand - mit Felix Ebberg
Über die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Produktion in der Praxis.

26.07.2022 38 min

Oft werden auf Fachkonferenzen Hochglanzfolien über Industrie 4.0 gezeigt. Die Realität sieht oft anders aus!  Die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Produktion sind groß, aber die Realität ist oft sehr analog.  Jetzt kann man als traditionsreiches produzierendes Unternehmen den Kopf einziehen, oder einfach pragmatische Schritte gehen.  Wie die "Deutsche Nickel" als traditionsreiches Unternehmen ganz agil und pragmatisch Schritte in der Digitalisierung geht, berichtet Felix Ebberg im Gespräch mit Tobias Herwig.  Felix Ebberg bekleidet eine Stabsstelle für Industrie 4.0 und damit die Aufgabe die Transformation im Unternehmen zu gestalten. Er berichtet im Podcast über folgende Themen: - Klassische Herausforderung einer bestehenden Produktion mit bis zu 60 Jahre alten Maschinen, - Anwendungsfälle wie die Digitale Regelkarte und Traceability, - Maschinenanbindung über eine Middleware, - Die Nutzung von Sensordaten in Produktion und Qualitätssicherung, - Seine Rolle und das Zusammenspiel von IT & Produktion und - Pragmatische Vorgehensweise um schnell erste Ergebnisse zu erzielen. Vernetze dich gerne mit Felix Ebberg unter https://www.linkedin.com/in/felixebberg/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#077 Frank Thelens Investment in modulare Robotik für den Mittelstand - mit Frank Thelen und Roman Hölzl
Warum investiert Frank Thelen mit Freigeist in das Robotik-Startup ROBCO?

19.07.2022 43 min

Warum investiert Frank Thelen mit Freigeist in das Robotik-Startup ROBCO?Roboter im produzierenden Mittelstand ist noch kein Selbstläufer. Wieso sich das ändern wird, und was dabei entscheidend ist, besprechen wir im Podcast.Frank Thelen ist Seriengründer, Techonologie-Investor und Autor. Als Gründer und CEO von Freigeist investiert er in einer frühen Phase in Startups. Roman Hölzl hat nach seinem Studium an der TU München zur modularen Robotik geforscht und zusammen mit seinen Mitgründern ROBCO gegründet.Beide sind im Podcast mit Tobias Herwig im Gespräch zu folgenden Themen:- Handlungsbedarf im Bereich Robotik im Mittelstand, - Trends wie Cobots und die Demokratisierung der Robotik, - Gründe für das Investment in ROBCO, - Möglichkeiten durch modulare Roboter und - das Zusammenspiel von Hard- und SoftwareVernetzte dich gerne mit Frank und Roman auf LinkedIn:https://www.linkedin.com/in/frank-thelen/ https://www.linkedin.com/in/romanhoelzl/  --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#076 Exoskelette in der Fabrik im Praxiseinsatz - Victor Kaupe
Wie BASF Ergonomie-Verbesserung für die Mitarbeiter in der Intralogistik realisiert.

12.07.2022 63 min

Bei der BASF Coatings werden im weltgrößten Werk für die Lackproduktion viele Tonnen täglich bewegt. Neben der Automatisierung stellt sich die Frage, wie Mitarbeiter dies möglichst ergonomisch durchführen können. Victor Kaupe ist als Logistik-Manager bei der BASF Coatings neben der operativen Verantwortung auch für strategische Logistikprojekte zuständig. Im Gespräch mit Tobias Herwig berichtet er von seinen langjährigen Erfahrungen mit Exoskeletten:- Einordnung der verschiedenen Exoskelett-Typen, - Feedback und Ergebnisse aus Tests, - Einsatz der Exoskelette in der Industriepraxis, - Gute Einführung und Rollout der Exoskelette, - Potenzial der softwarebasierte Ergonomiemessungen und- seine Promotion im Bereich Exoskelette. Da diese Episode Teil der Serie "Augmented Workforce" ist, gibt Mirco Möncks im Nachgang seine Experteneinschätzung zu diesem Anwendungsfall.Vernetze dich gerne mit Victor Kaupe und Mirco Möncks auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/victorkaupe/ https://www.linkedin.com/in/mirco-moencks/ Hier gibt es das Buch "Exoskelette in der Intralogistik" u.a. von Victor Kaupe: https://amzn.to/3xMNvj4* --Abonniere den Podcast und folge "Fabrik der Zukunft" auf LinkedIn um keine Episode der Serie "Augmented Workforce" zu verpassen:https://podcast.fabrikderzukunft.com/ https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/ *Der Link ist ein Provisions-Link, auch Affiliate-Link genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich k...
#075 Digitale Transformation in der Produktion bei Siemens Healthineers - mit Dr. Jens Fürst
Wie ein Greenfield-Projekt die Möglichkeiten für die Digitalisierung schafft

05.07.2022 37 min

Wie entwickelt ein DAX-Konzern eine Digitalisierungs-Roadmap und setzt diese agil in einem Neubauprojekt um? Für eine Smart Factory braucht es nicht nur eine Vision, sondern auch einen Umsetzungsfahrplan sowie passende Organisations-Strukturen. Dr. Jens Fürst ist Principal Expert für Digitalisierung und Automatisierung bei Siemens Healthineers und dort für die Strategie der Smart Factory Transformation verantwortlich. Siemens Healthineers baut mit dem „High Energy Photonic Center” in Forchheim bei Erlangen eine Smart Factory für die Produktion von Röntgen-Röhren und Hochvolt-Generatoren. Im Gespräch mit Tobias Herwig gibt er einen Einblick in: - die Entwicklung einer Digitalisierungs-Roadmap für die Produktion, - konkrete Anwendungsfälle im Shopfloor, - Prozessoptimierung und KI in der Qualitätssicherung, - Agile Organisations-Strukturen im Konzern und - das Zusammenspiel mit dem Greenfield-Projekt in Forchheim. Gerne kannst du dich mit Jens Fürst auf LinkedIn vernetzen:https://www.linkedin.com/in/dr-jens-f%C3%BCrst-9233412/--Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#074 Harmonisierung der Produktions-IT - mit Manuel Peter
Wie Systembrücke in der IT der Vergangenheit angehören.

28.06.2022 37 min

Excel ist in vielen Fabriken nicht wegzudenken und gleichzeitig ein Zeichen für viel manuelle Datenverarbeitung. Das sorgt für langsame und fehleranfällige Prozesse! Manuel Peter ist Teamleiter Smart Factory Technologies bei ITK Engineering und berichtet im Gespräch mit Tobias Herwig über die Harmonisierung der IT-Architektur. Folgenden Fragen musste er sich u.a. stellen: - Was sind die kritischsten Systeme in der Fabrik? - Warum kommt es zu Systembrüchen? - Wie läuft ein erfolgreiche Harmonisierungsprozess ab?  - Was macht eine gute Daten-Architektur aus? - Wieso erhöht eine harmonisierte IT-Landschaft die Qualität und Effizienz in der Fabrik? - Welche Bedeutung haben dabei Industrie 4.0 Standards, wie die Verwaltungsschale? Vernetze dich gerne mit Manuel Peter auf LinkedIn:  https://www.linkedin.com/in/manuel-peter-50a3031aa/  -- Folge Tobias Herwig & Fabrik der Zukunft auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates:  https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/  Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#073 Variabler Takt als Alternative zur Matrix in Montagelinien mit hoher Varianz? - mit Peter Bebersdorf
Wie die Grenzen heutiger Montagelinien durch den VarioTakt erweitert werden.

21.06.2022 62 min

Montagelinien mit einer großen Bandbreite an Produkten haben die Herausforderungen, dass ein fester Takt zu hohen Taktzeitverlusten führen kann. Wie geht ein Serienhersteller damit um? Peter Bebersdorf ist Werkleiter im Fendt-Werk in Marktoberdorf und damit zusammen mit seinen Kollegen im AGCO-Konzern von dieser Herausforderung betroffen. Im Gespräch mit Tobias Herwig berichtet er von einer cleveren Lösung: - Herausforderungen im Traktoren-Werk Marktoberdorf,  - Montageoptimierung mit hoher Varianz,  - Idee und Umsetzung des VarioTakt,  - die Alternative "Matrix-Produktion" und die teilweise Umsetzung im eigenen Werk sowie - Tipps und Erfolgsfaktoren für die Umsetzung. Vernetze dich gerne mit Peter Bebersdorf auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/peter-bebersdorf-93798414/ -- Buch zur Episode -- Hier das Buch "Variabler Takt: Mit dem VarioTakt Varianz beherrschen bei grenzenloser Produktindividualisierung" bei Amazon kaufen:  https://amzn.to/3ObmNWw* *Der Link ist ein Provisions-Link, auch Affiliate-Link genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis. Vielen Dank für deine Unterstützung!  -- Fabrik der Zukunft -- Willst du mehr über den Podcast erfahren oder hast du ein Feedback für uns? Besuch unsere Website unter https://podcast.fabrikderzukunft.com/ 
#072 Fabrik als Produkt - Fabrikplanung neu gedacht - mit Matthias Dannapfel und Florian Hoogen
Wie die Vision der Fabrikplanung aussehen könnte.

14.06.2022 57 min

Das klassische Fabrikplanungs-Vorgehen hat die Herausforderung stark sequenziell abzulaufen und sorgt für große Iterationsschleifen, wenn sich die Planungsgrundlage ändern.  Was wäre, wenn man eine Fabrik so einfach wie ein Produkt konfigurieren könnte? Matthias Dannapfel ist Oberingenieur am WZL der RWTH Aachen und Centerleiter für Fabrikplanung. Zusammen mit Florian Hoogen ist er in der Geschäftsführung der Onefactory. Florian Hoogen kennt als Architekt die Gebäudeseite der Fabrikplanung. Beide sind zusammen mit Tobias Herwig im Gespräch zu folgenden Themen: - Herausforderungen der klassischen Fabrikplanung - Modulare Ansätze in der Planung von Fabrikprozessen und dem Gebäude - Softwareeinsatz und BIM - revolutionäre Ansätze für die Fabrikplanung - Fabrik als Produkt - Vision der Fabrikplanung mit KI und co Vernetzte dich gerne hier mit Matthias Dannapfel und Florian Hoogen auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/matthias-dannapfel-04b728ba/ https://www.linkedin.com/in/florian-hoogen-95090a231/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#071 Echtzeit-Lokalisierung OMLOX als offener Standard für jede Fabrik - mit Eberhard Wahl
Wie Ortung in Produktion und Logistik zum Standard wird.

07.06.2022 50 min

Hat in ein paar Jahren jede Fabrik eine Ortungstechnologie genauso wie WLAN für das Internet heute? Es gibt viele Anwendungsfälle rund um die Echtzeit-Lokalisierung in der Produktion und Logistik. Hier wäre ein solcher Standard hilfreich. Eberhard Wahl ("Ebbse") ist Geschäftsführer bei der TRUMPF Tracking Technologies. Davor war er viele Jahre u.a. Leiter des Produktmanagements für Lasermaschinen bei TRUMPF und hat die Entstehung des Standards OMLOX entschieden mitgeprägt. Im Gespräch mit Tobias Herwig redet er im Podcast über: - Tracking und Ortungstechnologien in der Fabrik, - verschiedenste Anwendungsfälle, - unterschiedliche Hardware wie UWB, Kamera, GPS und co, - den offenen Standard OMLOX,  - die Entstehung und Potenziale des Standards. Gerne kannst du dich mit Eberhard Wahl auf LinkedIn vernetzen: https://www.linkedin.com/in/eberhard-wahl-0636783/ -- Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com   
#070 Smartwatches im Shopfloor für reduzierte Anlagen-Stillstände - mit Dr. Gunter Beitinger
Wie Siemens Smart Wearables in der Produktion nutzt.

31.05.2022 53 min

Wie kann die Instandhaltung mit Wearables bestmöglich unterstützt werden? Wie gelingt es im Konzern innovative Lösungen zu finden, die die Mitarbeiter im Shopfloor bestmöglich unterstützen?Dr. Gunter Beitinger ist als SVP Manufacturing u.a. für den Werksverbund der Steuerungswerke bei Siemens verantwortlich. Im Gespräch mit Tobias Herwig berichtet er von:- die Herausforderung Stillstandszeiten zu reduzieren, - einer effektiven Benachrichtigung der Instandhalter im Shopfloor, - der Bottom-Up-Entwicklung von IoT-Lösungen, - der Unterstützung durch Smartwatches und - seinem Bild einer Mensch-zentrierten-Produktion.Da diese Episode Teil der Serie "Augmented Workforce" ist, gibt Mirco Möncks im Nachgang seine Experteneinschätzung zu diesem Anwendungsfall.Vernetze dich gerne mit Gunter Beitinger und Mirco Möncks auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/gunter-dr-beitinger/ https://www.linkedin.com/in/mirco-moencks/ Hier das Whitepaper zur "Augmented Workforce" des World Economics Forum: https://www.weforum.org/whitepapers/augmented-workforce-empowering-people-transforming-manufacturing --Abonniere den Podcast und folge "Fabrik der Zukunft" auf LinkedIn um keine Episode der Serie "Augmented Workforce" zu verpassen:https://podcast.fabrikderzukunft.com/ https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/ 
#069 Digitalisierung der Gabelstapler und Automatisierung im Lager - mit Martin Welp
Wie der Laserscanner Stapler in manuellen Lagern intelligent macht.

24.05.2022 42 min

Gerade in flexiblen und manuellen Lagern ist die Digitalisierung im produzierenden Unternehmen noch nicht so wirklich angekommen. Die Probleme werden durch einen hohen (Such-)Aufwand, wenig Transparenz, Fehlteile und einer hohen Abhängigkeit von den Gabelstapler-Fahrern deutlich. Wie das besser gestaltet werden kann, beschreibt Martin Welp CEO von identpro im Gespräch mit Tobias Herwig: - Herausforderungen im Stapler-Lager - Die Vision des transparenten und digitalen Lagers - Tracking von Ware und Fahrzeugen - Einsatz von Lidar-Technologie - Potenziale durch Flottenmanagement im Lager - Automatisierung mit Gabel-Hub-AMRs Vernetze dich gerne mit Martin Welp auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/martin-welp-716270196/ -- Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com   
#068 Flexible IT-Architektur für Produktionslinien - mit Lutz Steinleger
Wie die Anlagensteuerung so realisiert wird, dass wandelbarer Digitaler Zwilling entsteht.

17.05.2022 52 min

Die Einbindung der Steuerung einzelner Maschinen in einer Produktionsline ist ein großer IT-seitiger Aufwand und leider wenig flexibel. Hier braucht es modulare Plattformen um einen wandelbaren Digitalen Zwilling aufzubauen. Lutz Steinleger ist Leiter von MORYX Industry, ein Bereich des Konzerns Phoenix Contact. Er berichtet im Podcast mit Tobias Herwig von diesen Themen: - IT-Herausforderungen in der Produktion,  - Rolle der SPS-Steuerung in Anlagen,  - Grenzen von OPCUA und MQTT,  - Anwendungsfälle mithilfe des Digitalen Zwillings,  - Plattform MORYX und - Abgrenzung zu IoT-Gateways und Middleware. Vernetze dich gerne mit Lutz Steinleger auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lutz-steinleger-637691139/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#067 Grüne Fabrik im Greenfield in Rumänien bei ifm - mit Bernd Hausler
Lohnen sich 3 Millionen Mehrinvest für die Nachhaltigkeit in einem Fabrikneubau in Rumänien?

10.05.2022 54 min

Lohnen sich 3 Millionen Mehrinvest für die Nachhaltigkeit in einem Fabrikneubau in Rumänien?Wie geht ein Familienunternehmen wie ifm damit um? Und gibt es einen entsprechenden ROI?Bernd Hausler ist Managing Director bei der ifm und verantwortlich für 3 Werke. Er berichtet im Gespräch mit Carina Mieth und Tobias Herwig über eine neue grüne Fabrik auf der grünen Wiese in Rumänien.Im Gespräch mit Bernd Hausler lernst du:- vieles über das neue Werk in Rumänien,- wie die flexible Produktion im Kleeblattprinzip möglich sein soll, - das dieses Werk das erste in Europa mit dem neuem DGNB Gold Standard ist,- welche Herausforderungen es bei 3-Schicht und der Energieversorgung gibt, - wo Energie genutzt und wie produziert wird,- wie nachhaltige Fabrikplanung gelingt und - wie neue Kennzahlen im Shopfloor die Nachhaltigkeit sicherstellen.Vernetze dich gerne mit Bernd Hausler auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/bernd-hausler-20593a200/--Folge Carina Mieth und Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates der Serie "Green Factory":https://www.linkedin.com/in/carina-mieth/https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#066 Die Brücke zwischen OT und IT - mit Christian Schmidt
Wie ein Softwareunternehmen OT und IT verbindet.

03.05.2022 39 min

In der produzierenden Industrie ist das Zusammenspiel zwischen OT und IT oft eine Herausforderung. Warum ist das so? Und wie kann das anders gestaltet werden?Christian Schmidt ist IT-Berater bei Soffico und im Bereich der Industrie tätig. Im Gespräch mit Tobias Herwig berichtet er über:- Die unterschiedlichen Hintergründe von OT und IT, - das Bild der Brücke und der Sprache für eine gute Zusammenarbeit, - eine erfolgreiche technische Daten-Architektur, - die Rolle von Integrationsplattformen, - die Bedeutung von Konnektoren und Standards und - die Grenzen agiler Zusammenarbeit.Gerne kannst du dich mit Christian Schmidt auf LinkedIn vernetzen:https://www.linkedin.com/in/christian-m-schmidt-02645762/--Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#065 Fabrikarchitektur & Nachhaltigkeit - mit Jeremy Hotchkiss
Wie Bau und Produktionsprozess zusammenspielen.

26.04.2022 46 min

Warum sehen Industriebauten oft so bescheiden aus? Und wie verändert sich die Rolle des Gebäudes einer Fabrik gerade mit dem Thema Nachhaltigkeit?  Jeremy Hotchkiss ist nicht nur erfahrener Architekt für Industriebau, sondern auch Partner und Design Lead bei io. Im Gespräch mit Tobias Herwig gibt er im Podcast Einblick in folgende Themen:  - Neubau von Fabriken als ein notwendiges Übel,  - Rolle der Fabrik-Architektur,  - Motivation und Anforderungen von produzierenden Unternehmen,  - wie eine Masterplanung gelingt,  - wichtige Puzzlestücke für die Konzeptplanung,  - enkelfähige Fabrikgebäude und - Herausforderungen durch Nachhaltigkeit und CO2-Neutraliät.  Vernetze dich gerne mit Jeremy Hotchkiss auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jeremy-hotchkiss-b8bb66160/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#064 Ganzheitlich nachhaltig aufgestellt bei elobau - mit Patrick Löw
Wie Nachhaltigkeit in der Produktion gelingt.

19.04.2022 39 min

Elobau ist seit 2010 klimaneutral und lebt schon länger eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie. Elobau fertigt Elektronik-Komponenten wie Sensoren oder Joysticks im Off-Highway-Bereich. Patrick Löw ist Nachhaltigkeitsmanager bei elobau und berichtet im Gespräch mit Tobias Herwig und Carina Mieth (Co-Host) über folgende Themen: - Welche Nachhaltigkeits-Strategie verfolgt elobau?- Wie schafft man es als produzierendes Unternehmen 100% CO2 neutral zu werden?- Welche Maßnahmen in der Fabrik wurden ergriffen?- Was heißt es 96 % im Scope 3 zu erreichen?- Wie schafft es elobau, dass die Mitarbeiter klimafreundlich zur Arbeit kommen?Vernetze dich gerne mit Patrik Löw auf LinkedIn:https://www.linkedin.com/in/patrick-l%C3%B6w-717385192/  ---Die heutige Episode ist Teil der Serie „Green Factory“. Folge Tobias Herwig und Carina Mieth auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/https://www.linkedin.com/in/carina-mieth/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#063 Der Digitaler Zwilling einer Druckgussfertigung in China - mit Jochen Kirkorowicz
Über die Digitalisierung, Automatisierung und Nachhaltigkeit in der Produktion bei Föhl.

12.04.2022 42 min

Föhl fertigt Teile für die Automobilindustrie u.a. mit Zinkdruckguss. Jochen Kirkorowicz verantwortet als Präsident der Tochterfirma Foehl Asia Pacific Ltd in China die Produktion in der Nähe von Shanghai mit 31 Druckguss-Maschinen. Im Gespräch mit Tobias Herwig gibt Jochen Kirkorowicz einen Einblick in diese Themen: - Den Stellenwert der Digitalisierung bei Föhl, - den Digitalen Zwilling der Produktion, - Anwendungsfälle wie der digitalen Auftragseinplanung und Simulation, - wie Transparenz und Nachverfolgbarkeit gesichert wird, - wie mit Predictive Maintenance neue Potenziale in bekannten Prozessen gehoben werden und - welche Rolle Nachhaltigkeit und Automatisierung in China spielen. Vernetze dich gerne mit Jochen Kirkorowicz auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jochen-kirkorowicz-3b987142/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#062 Cobots in der Fabrik der Zukunft - mit Ulrich Möller live auf LinkedIn
Wo und warum machen Cobots in der Produktion Sinn?

05.04.2022 49 min

Cobots sind immer mehr in der Fabrik erlebbar. Früher eher als Spielzeug angesehen, machen Cobots immer mehr den Industrierobotern vermeintliche Konkurrenz. Jedoch sind die Zielgruppen und Anwendungsfälle nicht direkt zu vergleichen. Über das was mit Cobots schon geht und wie man diese gut einsetzt, diskutiert Tobias Herwig in dieser Episode mit Ulrich Möller. Er ist Experte für Cobots, für den Vertrieb in DACH für Kassow Robots verantwortlich und im Deutschen Robotik Fachverband der Fachbereichsleiter für mobile Robotik. Folgendes lernst du in diese Episode: - Bewährte Anwendungsfälle wie Palettieren und Schweißen - Einsatzgebiete in der Fabrik der Zukunft - Gute Kriterien für den Cobot-Einsatz - Zusammenspiel von Hard- und Software - Auswahl des passende Cobots - Das Thema Implementierung und Betrieb - Die Zukunft der Cobots (und das Zusammenspiel mit AGVs/AMRs) - Einsatzgebiete in der Fabrik der Zukunft Diese Podcast-Episode wurde in einem LinkedIn Live Event aufgenommen. Die Fragerunde im Nachgang ist jedoch nicht im Podcast, sondern nur auf LinkedIn. Vernetze dich mit "Fabrik der Zukunft" auf LinkedIn um das Video anzuschauen und kein weiteres LinkedIn Live Event zu verpassen: Vernetze dich mit Ulrich Möller auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrich-m-59622029/  --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#061 Energiemonitoring & Energiemanagementsystem für die Produktion - mit David Baier
Wie Software für Energiemanagment auch die Prozessoptimimerung unterstützt.

29.03.2022 45 min

Heute reden wir über die Themen Energiemonitoring und Energiemanagement-Systeme für die Produktion, das Zusammenspiel mit der Prozessoptimierung und die Rolle der Software um das umzusetzen. Unser Gast ist dazu David Baier von Weidmüller GTI Software. Er war früherer Produktmanager für Energiemanagement und unterstützt heute als Automation Sales Engineer bei der Einführung von Software u.a. für das Energiemanagement, die Visualisierung und Machine Learning. Über folgendes haben wir geredet: - Nachhaltigkeitsziele und Strategie, - Abgrenzung von Energiemonitoring und Energiemanagement, - ISO50001 und Softwareunterstützung, - Einführung von Software in diesem Bereich, - Prozessoptmierung im Zusammenspiel mit dem Energiemanagement und - Potenzial im Predictive Maintenance.Diese Episode ist Teil der Serie „Green Factory“ im "Fabrik der Zukunft"-Podcast, zusammen mit Tobias Herwig und Carina Mieth als Co-Host. Vernetze dich gerne mit David Baier auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/david-baier-17a407163/ BAFA Liste für förderfähige Software für Energiemanagementsysteme:https://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Energieeffizienz_und_Prozesswaerme/Modul3_Energiemanagementsysteme/ems_liste_foerderfaehige_software.html --Folge Tobias Herwig und Carina Mieth auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/https://www.linkedin.com/in/carina-mieth/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#060 Apps und Daten-Plattformen für die Produktion - mit Rolf Knoerzer
Wie der Digitale Zwilling der Fabrik die Datensilos zusammenbringt.

22.03.2022 41 min

Der Digitale Zwilling der Produktion ist in vielen produzierenden Unternehmen noch Vision und in der Praxis gibt es viele Datensilos und die Einführung neuer Software ist sehr aufwendig. Wie wäre es, wenn die Funktionen der App-Stores eines Smartphones Realität in der Fabrik wäre und die Installation des Betriebssystems in einem Tag erledigt ist? Rolf Knoerzer ist Gründer und CEO von IndustryApps und redet im Podcast mit Tobias Herwig über folgende Themen: - Potenzial von Software in der Fabrik, - Rahmenbedinungen für erfolgreiche Plattformen, - Standards wie die Verwaltungsschale und eCl@ss, - Datensicherheit trotz einem Datenaustausch über die Supply Chain, - App-Stores in der Industrie und - die Frage, wie ein Unternehmen praktisch loslegen kann. Vernetze dich gerne mit Rolf Knoerzer auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/rolf-knoerzer-37103b39/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#059 Die Steuerung der Intralogistik der Zukunft - mit Dr. Wolfgang Hackenberg
Über die Logistik in der Fabrik der Zukunft und deren IT.

15.03.2022 42 min

Bis jetzt wir die Logistik oft von der Hardware und Automatisierung her gedacht und die Software oft unterschätzt. Dabei ist die Intralogistik ein Feld, in dem einiges an Effizienzsteigerung zu erzielen ist.Dr. Wolfgang Hackenberg ist CEO und Gründer von SYNAOS und berichtet im Gespräch mit Tobias Herwig zu folgenden Themen:- Missstände in der Intralogistik heute, - Potenziale durch Softwareeinsatz in der Farbik, - Vision für die Logistik in der Produktion, - AGV-Steuerung und die VDA5050, - KI und mathematische Optimierung und- Lokalisierung von Gabelstapler und co.Vernetze dich mit Dr. Wolfgang Hackenberg auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/wolfgang-hackenberg/  --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#058 Circular Economy als Potenzial für die produzierende Industrie - mit Lydia Bühler
Wie zirkuläre Kreisläufe die Produktion enkelfähig machen.

08.03.2022 43 min

Wirkliche Nachhaltigkeit beginnt dann, wenn wir nicht auf den Energieverbauch achten, sondern alle Ressourcen in zirkulären Kreisläufen immer wieder neu Verwendung finden. Dies erfordert nicht nur ein großes Umdenken, sondern bietet ein großes Potenzial für die produzierende Industrie. Heute ist Lydia Bühler zu Gast im Gespräch. Sie ist Resarch Associate am Fraunhofer IIS und forscht rund um das Thema "Einsatz von Digitalen Technologien und smart Services zur Realisierung einer Circular Economy in produzierenden Unternehmen". Dazu schreibt Sie aktuell auch Ihre Dissertation. Diese Episode ist Teil der Serie „Green Factory“, zusammen mit Tobias Herwig und Carina Mieth als Co-Host. Folgende Themen besprechen wir dabei: - Circular Economy und Abgrenzung zur Kreislaufwirtschaft, - Die verschiedenen R-Strategien zur Realisierung, - Veränderung in der Produktion und Wertschöpfung, - Möglichkeiten durch Digitalisierung & Technologien sowie- Vorteile und Herausforderungen in der Circular Economy.Hier der Link zur "Circular Economy Entscheidungshilfe" vom Fraunhofer IIS:  Transformationsnavigator »Smart Circularity (fraunhofer.de) Weitere Informationen zu dem Projekt:  Digitale Circular Economy (fraunhofer.de) Vernetze dich gerne mit Lydia Bühler auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lydia-b%C3%BChler-26460019b/--Folge Tobias Herwig und Carina Mieth auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/https://www.linkedin.com/in/carina-mieth/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabri...
#057 Auftragseinplanung mit komplexen Varianten bei Porsche - mit Simon Dürr
Wie werden Kundenaufträge bestmöglich in die Produktion eingeplant?

01.03.2022 47 min

Wie werden Kundenaufträge bestmöglich in die Produktion eingeplant? Gerade wenn es um eine hohe Komplexität in der Montage geht, ist das gar nicht so leicht. Simon Dürr ist Projektleiter in der IT bei Porsche und verantwortlich für das Thema Auftragseinlastung. Im Gespräch mit Tobias Herwig berichtet er über: - die hohe Komplexität durch die Variantenvielfalt, - die Herausforderungen bei der Einplanung der Aufträge, - Datengetriebene Entscheidungsfindung, - das Prinzip des Planauftrags, - die Rolle von KI und neuronalen Netzen und - die Zukunft der Auftragseinplanung. Hast du Fragen oder weitere Themen für eine Podcast-Epsiode. Vernetzte dich gerne mit Tobias Herwig auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ --Folge "Fabrik der Zukunft" auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#056 Mikroeffizienz und Ergonomie-Steigerung durch Handrückenscanner - mit Andreas König
Wie ProGlove mit einem kleinen Wearable einen großen Unterschied macht.

22.02.2022 51 min

Durch Micro Efficiency Millioneneinsparungen in der Fabrik? Mit besserer Ergonomie zufriedenere Mitarbeiter?  Beides ist möglich!  Andreas König ist CEO von ProGlove und gibt im Gespräch mit Tobias Herwig einen Einblick in die Erfahrung vieler produzierender Unternehmen zu folgenden Themen: - Mensch-Zentrierte Produktion der Zukunft,  - die Bedeutung des Scan-Prozesses in der Fabrik,  - Zusammenhang von Mitarbeitermotivation und Ergonomie,  - Effizienzsteigerung durch Micro Efficiency,  - Skalierung von Assistenzsystemen und  - dem Trend, das alles "wearable" wird.  Diese Episode ist Teil der Serie „Augmented Workforce“, deswegen gibt es nach dem Interview noch eine Experteneinschätzung zusammen mit Tobias Herwig und Mirco Möncks als Co-Host.  Vernetze dich gerne mit Andreas König und Mirco Möncks auf LinkedIn:  https://www.linkedin.com/in/andreas-koenig-16616010/  https://www.linkedin.com/in/mirco-moencks/  Hier gibt es die Executive Summary zu dem Usecase von ProGlove: ProGlove Artikel im "Fabrik der Zukunft"-Blog--Abonniere den Podcast und folge "Fabrik der Zukunft" auf LinkedIn um keine Episode der Serie "Augmented Workforce" zu verpassen: https://podcast.fabrikderzukunft.com/  https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/ 
#055 Die Green Factory bei Alois Müller - mit Andreas Müller
Wie der produzierende Mittelstand CO2 neutral wird.

15.02.2022 57 min

Heute reden darüber was passiert wenn Familienunternehmen nicht in Quartalen, sondern in Generationen denken.Alois Müller hat neu gebaut und die neue Fabrik gleich als CO2 neutrale Fabrik realisiert. Diese Episode ist Teil der Serie "Green Factory" im Fabrik der Zukunft Podcast. Heute ist Andreas Müller im Gespräch mit Carina Mieth und Tobias Herwig und redet über folgende Themen:- Die Motivation hinter dem Thema Nachhaltigkeit,- Nachhaltigkeitsziele von Alois Müller,- Umsetzung der Green Factory, - Energiemanagement in der Fabrik und- die Rolle von Wasserstoff in der Fabrik der Zukunft.Vernetze dich gerne mit Andreas Müller auf LinkedIn:https://www.linkedin.com/in/andreas-m%C3%BCller-42a3051bb/--Folge Carina Mieth und Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates der Serie "Green Factory": https://www.linkedin.com/in/carina-mieth/  https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com  
#054 Persönliche Einblicke zum "Fabrik der Zukunft" Podcast Geburtstag! 🥳🎉 mit Tobias Herwig
Wir feiern ein Jahr "Fabrik der Zukunft" mit einem Rückblick und Ausblick.

12.02.2022 23 min

Nach einem Jahr "Fabrik der Zukunft" ist es Zeit für paar einmalige Einblicke. Wer einen Blick hinter die Kulissen des Podcasts werfen möchte und die persönliche Sicht von Tobias Herwig kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. In dieser Geburtstags-Episode berichtet Tobias Herwig über:- die Highlights aus dem ersten Jahr, - Zahlen, Daten und Fakten nach 12 Monaten, - persönliche Einblicke als Podcast-Host, - den eigenen Jobwechsel zum Start 2022, - die neuen drei Serien mit Co-Hosts und- Ideen für das nächste Podcast-Jahr.Fall du es noch nicht gemacht hast, bist du herzlich eingeladen1. Tobias Herwig auf LinkedIn zu folgen und gerne auch die Glocke zu drücken,2. den Podcast bei Apple Podcasts oder Spotify zu bewerten und3. deine Lieblingsepisoden an Kollegen und Freunde weiterempfehlen.Vielen Dank für deine Unterstützung und ein erstes geniales Podcast-Jahr!-- Hier kannst du dich mit Tobias Herwig vernetzen: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Hier kannst du dem Podcast folgen: https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/ 
#053 Data Analytics und Datenarchitektur bei Voith Turbo - mit Sabrina Ruf
Wie eine Produktions-IT-Strategie und ein Data Analytics Team aufgebaut werden.

01.02.2022 48 min

Der Aufbau einer eigenen Datenarchitektur für mehrere Werke ist nicht leicht. Vor allem, wenn parallel erstmal ein Team für Data Analytics aufgebaut werden soll. Wie das gelingt, erklärt Sabrina Ruf. Sabrina Ruf ist Director Production Data Analytics bei Voith Turbo und u.a. verantwortlich für die Datenarchitektur in den weltweit 9 Produktionsstandorten. Im Gespräch mit Tobias Herwig gibt sie im Podcast einen Einblick in: - Data Analytics und Datenarchitektur bei Voith Turbo, - den Aufbau Ihres eigenen Teams dafür, - eine gute Zusammenarbeit von IT und Produktion, - die Entwicklung einer eigenen Datenarchitektur und - das Potenzial im Data Science und Machine Learning. Vernetze dich gerne mit Sabrina Ruf auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sabrina-ruf-52699ba3/ -- Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#052 Augmented Workforce - Einführung in eine Serie von Usecases - mit Mirco Möncks - Augmented Workforce
Augmented Workforce in der Fabrik der Zukunft

25.01.2022 42 min

Augmentation in der Fabrik ist ein riesen Thema. Wie können wir die Mitarbeiter in der Produktion nicht nur unterstützen, sondern auch trainieren, befähigen und Fähigkeiten über das menschlich mögliche erweitern? Diese Episode ist der Start in eine Serie von Episoden zum Thema "Augmented Workforce" mit Mirco Möncks. Er forscht zu dem Thema am Institute for Manufacturing an der University of Cambridge und ist zudem in der Zusammenarbeit mit dem Weltwirtschaftsforum und vielen Industriepartnern. Im Gespräch mit Tobias Herwig gibt er einen Überblick zu dem Thema Augmentation und erklärt wie Anwendungsfälle systematisch eingeordnet und analysiert werden können. Dabei geht es um folgende Themen: - Motivation sich mit Augmentation zu beschäftigen - Ziele und Arten der Augmentation - Grundsätzliche Anwendungsfälle und Technologien - Erfolgsfaktoren bei der Einführung - Systematische Analyse von Usecases - Bewertung und Kennzahlen aus der Praxis Vernetze dich mit Mirco Möncks auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/mirco-moencks/ --Abonniere den Podcast und folge "Fabrik der Zukunft" auf LinkedIn um keine Episode der Serie "Augmented Workforce" zu verpassen: https://podcast.fabrikderzukunft.com/  https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/  
#051 Digitalisierung & Innovationskultur in der Kleinserien-Fertigung - mit Bernd Hausler
Wie aus einer klassichen manuellen Produktion mit vielen Varianten eine hoch digitalisierte Fertigung wird.

18.01.2022 47 min

Eine Kleinserien-Produktion zu automatisieren und digitalisieren ist nicht einfach? Ja, richtig!Wie aus einer klassischen manuellen Produktion mit vielen Varianten eine hoch digitalisierte Fertigung wird, erfährst du in dieser Episode.  Bernd Hausler ist Managing Director bei der ifm und verantwortlich für 3 Werke. Er berichtet im Gespräch mit Tobias Herwig über seine Erfahrungen mit Leadership und Industrie 4.0 in der Produktion.  Folgendes wirst du in der Episode mit Bernd Hausler lernen:  - Gestaltungsfreiräume tragen zu ein innovationsfördernden Kultur bei.  - Lean und „Design for Manufacturing“ ist eine wichtige Basis für Automatisierung.  - Eine gute Middleware ist aufwendig, aber zentral für eine Digitalisierung der Produktion.  - Bei Wartungstätigkeiten konnten große Potenziale gehoben werden.  - Werkerassistenzsysteme unterstützen die Mitarbeiter höhere Qualität zu liefern.  - Beim Thema Nachhaltigkeit und KI gibt es in Zukunft noch viel Potenzial.   Vernetze dich gerne mit Bernd Hausler auf LinkedIn:  https://www.linkedin.com/in/bernd-hausler-20593a200/   --   Folge Tobias Herwig auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#050 Skalierbare Vernetzung von Bestandsmaschinen mit der Cloud - mit Jürgen Pfeifer
Wie die Anbindung von Maschinenparks an die IT gelingt.

11.01.2022 48 min

In bestehenden Maschinenparks und heterogener Hardware wird die Anbindung an die Cloud nicht so leicht. Vor allem, wenn eine skalierbare Lösung gefunden werden soll. Mit Jürgen Pfeifer von WAGO redet Tobias Herwig über folgende Themen: - Herausforderungen bei Bestandsmaschinen - Simple Vorgehensweise bei Pilot-Projekten  - Anbindung von Daten ohne Zugriff auf die Maschinensteuerung - Einsatz von Signaldopplern und zusätzlicher Sensorik - Skalierbare und erweiterbare iot-Gateway Hardware - Rolle von IT-Security Vernetze dich gerne mit Jürgen Pfeifer über LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/juergen-pfeifer/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neuesten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#049 Die Fabrik von der Logistik her gedacht - mit Prof. Markus Schneider
Ein neuer Fabriktyp für die Fabrik von morgen.

04.01.2022 50 min

Wie verändert sich die Fabrik und die Fabrikplanung, wenn diese von der Logistik her gedacht wird? Was ist wenn die Logistik die Rahmenbedingungen setzt und erst dann das Gebäude und die Produktion drankommt? Markus Schneider ist Professor für Logistik, Material- und Fertigungswirtschaft an der Hochschule Landshut und u.a. Mitgründer des Technologiezentrums Dingolfing und wissenschaftlicher Leiter des TZ PULS, einer Muster- und Lernfabrik. Im Gespräch mit Tobias Herwig gibt er einen Einblick in folgende Fragen: - Wie bleiben Fabriken in Deutschland wettbewerbsfähig? - Wie kann die Fabrikplanung neu gedacht werden? - Welche Rolle spielt die Logistik in der Fabrik der Zukunft? - Wie sieht ein neuer 7. Fabriktyp aus? - Welche Möglichkeiten entstehen durch die O-Zelle? - Welche Technologien und Ansätze sorgen für eine effiziente Logistik in der Fabrik? Vernetze dich gerne mit Markus Schneider auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/prof-dr-markus-schneider/-- Abonniere den Podcast und folge "Fabrik der Zukunft" auf LinkedIn um keine Episode zu verpassen: https://podcast.fabrikderzukunft.com/   https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/ 
#048 Zukunftsszenarien für Assistenzsysteme in Produktion und Logistik - mit Verena Blumberg
Wie verändern sich die Arbeitsplätze in der Fabrik in den nächsten Jahren?

21.12.2021 48 min

Wie verändern sich die Arbeitsplätze in der Fabrik in den nächsten Jahren? Welche Rolle spielt die Arbeitsgestaltung und wie verändern sich Prozesse dadurch? Verena Blumberg hat ein Paper mit 18 Zukunftsszenarien durch den Einsatz von Assistenzsystemen veröffentlicht. Sie ist Arbeits- und Organisations-Psychologin promoviert an der TU Braunschweig. Im Gespräch mit Tobias Herwig hat sie einen Einblick in diese Themen gegeben: - Wie gute Arbeitsgestaltung gelingt, - Auswirkungen und Gefahren der Szenarien, - Warum manche Anwendungen sehr erwünscht sind und andere nicht, - Warum insgesamt die Verbreitung der Szenarien in der Praxis auch 2035 noch eher gering sein wird, - Welche Rolle Datenverfügbarkeit und deren Weiternutzung spielt und - Wie die verschiedenen Anwendungsfälle zusammenspielen können. Das Paper mit den 18 Zukunftsszenarien steht hier kostenlos zum Download zur Verfügung:https://www.springerprofessional.de/changes-in-production-work-when-using-smart-wearables-results-of/19756522?fulltextView=true Folgende Szenarien haben wir im Podcast genauer besprochen: 4) Learning 4.0 - digital and demand-oriented 6) Constant competition 10) Smart wearables as silent quality managers 18) Blueprint for the robots of the future Wenn du dich tiefer mit dem Thema beschäftigen möchtest, stehen hier die anderen angesprochenen Paper zur Verfügung: https://link.springer.com/article/10.1007/s11612-021-00579-5 https://link.springer.com/article/10.1007/s11612-020-00506-0 Vernetze dich gerne mit Verena Blumberg auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/verena-blumberg-326721227/ --Folg...
#047 Anbindung von Maschinendaten und Best Practice Parameter-Analyse - mit Henning Wilms
Wie können Anlagen z.B. im Bereich der Extrusion datenseitig angebunden werden?

14.12.2021 48 min

Wie können Anlagen z.B. im Bereich der Extrusion datenseitig angebunden werden? Und wie schafft man es mithilfe dieser Daten die Effizienz nachhaltig zu steigern? Henning Wilms ist Co-Founder und CEO von ENLYZE und gibt im Gespräch mit Tobias Herwig seine Erfahrung in folgenden Bereichen weiter: - Agile Umsetzung von Industrie 4.0 Projekten, - Maschinen-Anbindung über eine SPS ganz praktisch, - Vorgehensweise um Daten nutzbar zu machen, - Effizienzsteigerung durch Einsatz von Daten, - Best Practice Parameter Analyse, - Potenziale durch Data Science und KI und - Schwierigkeiten bei Predictive Maintenance. Vernetze dich gerne mit Henning Wilms auf LinkedIn:https://www.linkedin.com/in/henning-wilms-056a2297/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#046 Befähigung der Mitarbeiter im Shopfloor - Führungskultur neu denken - mit Alex Barber
Wie können neue Arbeits- und Führungsmethoden die Fabrik nach vorne bringen?

07.12.2021 33 min

Wie können neue Arbeits- und Führungsmethoden die Fabrik nach vorne bringen? Im Shopfloor gibt eine es klare Rollenverteilung und Trennung zwischen Management und Produktions- bzw. Logistikmitarbeitern. Ist das zielführend und noch zeitgemäß? Alex Barber war früher Managerin in der Produktion und Logistik u.a. bei Beiersdorf und Tesla und dort für bis zu 40 Mitarbeiter im Shopfloor verantwortlich. Tobias Herwig redet mir ihr im "Fabrik der Zukunft"-Podcast über folgende Themen: - Zusammenspiel von Teamleitung und Shopfloor-Mitarbeiter, - Herausforderungen durch die starke Trennung von White & Blue Collar, - Eine neue Führungskultur der Wertschätzung und Befähigung, - Die Rolle der Digitalisierung, - Wie Befähigung im Shopfloor gelingt und - Warum beide Seiten davon profitieren.Vernetze dich gerne mit Alex Barber auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/alex-barber2611/-- Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#045 Visualisierung im Shopfloor als skalierbare IT-Lösung - mit Martin Lemmer und Thilo Brosinksky
Wie aus einem PoC mit Mitarbeiter-Terminals ein werkeübergreifendes Erfolgskonzept wird.

30.11.2021 46 min

Mitarbeiter im Shopfloor die richtigen Informationen passgenau zur Verfügung zu stellen, ist für eine hohe Effizienz und eine reibungslose Zusammenarbeit entscheidend. Das hat auch Zarges als produzierendes Unternehmen erkannt und setzt Datenvisualisierungen mithilfe von Monitoren an vielen Stellen im Shopfloor ein. Mit Martin Lemmer (Head of IT EMEA von Zarges) und Thilo Brosinsky (Head of Development von Peakboard) redet Tobias Herwig im Podcast über folgende Themen: - wie alles mit einem selbst entwickelten PoC begann, - an welche Grenzen Zarges zum Start gestoßen ist, - wie mit Hilfe von Peakboard eine skalierbare Lösung etabliert wurde, - welche Mehrwerte die Monitore in der Produktion bieten, - wie Daten clever erfasst und weitergenutzt werden und - wie eine gute Zusammenarbeit zwischen OT und IT gelingt. Vernetze dich gerne mit den beiden Gesprächspartnern auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/thilo-brosinsky-39870766/ https://www.linkedin.com/in/ljkjoj/ -- Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#044 Auf dem Weg zum erfolgreichen Werksleiter - mit Tim Schmaddebeck
Wie du Verantwortung in der Fabrik wahrnimmst und ausbaust.

23.11.2021 54 min

Wie wird man Führungskraft in der Produktion oder Manager einer Fabrik? Taugen Ingenieure als Führungskräfte und welche Tipps gibt es für erfahrene Manager? Über diese Themen rede ich mit Tim Schmaddebeck, Trainer und Coach für ambitionierte Ingenieure: - Tipps um Karriere in produzierenden Unternehmen zu machen, - Stolperfallen auf der Karriereleiter, - die ersten 100 Tage als Produktions-Manager, - als Ingenieur authentisch führen, - Tipps für erfahrene Werkleiter und - Führung in Zeiten von Digitalisierung und KI. Diese Episode ist thematisch mal anders, aber wirklich hilfreich für alle angehenden Werkleiter und Produktionsmanager, aber auch erfahrene Führungskräfte. Wenn du mehr über das Thema von Tim erfahren willst, höre in sein Podcast rein und vernetze dich mit ihm auf LinkedIn: https://www.schmaddebeck.de/ https://www.linkedin.com/in/timschmaddebeck/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#043 Produktionsnetzwerke digital integriert - mit Britta Mittlefehldt von Deloitte
Wie die Digitalisierung von Maschinendaten bis hin zur Supply Chain gelingt.

16.11.2021 44 min

Lieferketten und Produktionsnetzwerke stehen aktuell großen Herausforderungen gegenüber. Durch eine gute Integration verschiedener Werke kann mithilfe von Digitalisierung eine neue Zusammenarbeit entstehen. Britta Mittlefehldt ist Director Smart Factory bei Deloitte und redet mit Tobias Herwig im Gespräch über Potenziale und Anwendungsfälle. Themen sind dabei- Die aktuellen Herausforderungen und größten Probleme,- Warum die Integration von Maschinendaten oft schwer ist,- Wie die Vernetzung von mehreren Smart Factories gelingt, - die Rolle von Plattformen und Standards,- wie produzierende Unternehmen gute Strategien für ihr Produktionsnetzwerk entwickeln und- wie eine Vision für die Digitalisierung der Netzwerke aussieht.Vernetze dich gerne mit Britta Mittlefehldt auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/britta-mittlefehldt-68a82919b/-- Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über ein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder über podcast@fabrikderzukunft.com Vielen Dank! 
#042 KI in der Fabrik im Mittelstand - mit Prof. Marco Huber vom Fraunhofer IPA
Wo künstliche Intelligenz als Best Practice in der Produktion eingesetzt werden kann und wo nicht.

09.11.2021 50 min

KI bietet in der Fabrik unglaubliche Möglichkeiten. Doch gerade der Mittelstand tut sich bei dem Start mit KI und der Implementierung von 24/7 Anwendungsfällen schwer. Mit Prof. Marco Huber von der Uni Stuttgart und dem Fraunhofer IPA redet Tobias Herwig über KI im produzierenden Mittelstand. Folgendes wirst du in dieser Episode lernen: - wie viel Digitalisierung in der Fabrik für KI notwendig ist,- wie ohne viel Know-How gestartet werden kann,- welche KI-Anwendungsfälle einen hohen Reifegrad haben,- warum Predictive Maintanance nicht so einfach ist,- was wir von KI in der Fabrik in Zukunft erwarten können und- welche Vorgehensweise zu erfolgreichen operativen KI-Anwendungen führt.Vernetze dich gerne mit Prof. Marco Huber auf LinkedIn https://www.linkedin.com/in/marco-huber-78a1a151/ --Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#041 Transformation des Traktoren-Werks in Le Mans von Claas - mit Hendrik Schellmann
Wie Claas ein traditionsreiches Werk in die Zukunft bringt.

02.11.2021 50 min

Das Werk in Le Mans ist ein traditionsreiches Werkt mit bis zu 80 Jahre alten Gebäudestrukturen.  In den letzten 3 Jahren hat Claas das Werk umfassenden modernisiert und dieses Jahr erfolgreich neu eröffnet.  Tobias Herwig hat mit Hendrik Schellmann, Senior Director Corporate Production Systems von Claas, über diesen Umbau geredet.  Dabei ging es um folgende Themen:  - Welche Herausforderungen gab es in dem alten Werk?  - Wie gelang der 3 Jahre lange Umbau ohne Produktions-Stopps?  - Welche Technologien wurden neu in der Montage und Logistik eingeführt?  - Welche Rolle spielt die Digitalisierung im Betrieb und der Planung der neuen Fabrik?  - Welche Potenziale können noch in den nächsten Jahren gehoben werden?  Hendrik Schellmann ist auf Xing für einen Austausch erreichbar:  https://www.xing.com/profile/Hendrik_Schellmann/cv Mehr zum "Zukunftswerk" Le Mans erfährt man hier: https://www.claas.de/unternehmen/claas-erleben/traktorenwerk-le-mans/das-werk-- Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/  Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com 
#040 Echtzeit-Ortung für die Radlader-Produktion - mit Ersan Guenes und Frank Greisle
Wie RTLS Prozesse in der Montage und Logistik vereinfacht und automatisiert.

26.10.2021 52 min

Track & Trace oder RTLS (real-time locating system) haben viele schon gehört. Aber welche Potenziale bietet eine Echtzeit-Lokalisierung in der Produktion? In dieser Episode geht es um die Produktion von Radladern und Teleskopladern bei Kramer-Werke in Pfullendorf. Mit Frank Greisle (Verantwortlich für die Smart Factory bei Kramer) und Ersan Guenes (Gründer und Geschäftsführer von INTRANAV) redet Tobias Herwig über folgende Themen: - Lokalisierung durch Ultra Wideband und GPS - Anwendungsfälle wie Tracking in der Produktion und Yard-Management - Automatisierungspotenzial durch RTLS - Hardwareunabhängige RTLS-Plattform INTRANAV - Potenziale von Ultra Wideband und 5G Wer mehr über das Werk in Pfullendorf erfahren will, kann hier das Video anschauen: https://www.kramer-online.com/de/unternehmen-services/das-unternehmen/Mit den Podcast-Gästen kann man sich hier auf LinkedIn vernetzen: https://www.linkedin.com/in/ersanguenes/https://www.linkedin.com/in/frank-greisle-629953216/ ---Folge Tobias Herwig auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#039 Industrie 4.0 im Mittelstand für Montage und Logistik - mit Pascal Löchner
Wie Mitarbeiterterminals in der Montage und Staplerleitsysteme einen Unterschied machen.

19.10.2021 46 min

 Im produzierenden Mittelstand ist Industrie 4.0 nicht immer leicht, jedoch kann Digitalisierung einen großen Unterschied machen. Dabei muss es nicht gleich um Automatisierung und KI gehen. Pascal Löchner ist Geschäftsführer von L-mobile und gibt uns einen Einblick in die Herausforderungen und Möglichkeiten im Mittelstand. Dabei legen wir einen Schwerpunkt auf manuelle Montage und Logistik mit Gabelstaplern. Er redet im Gespräch mit Tobias Herwig über folgende Themen: - Reifegrad der Digitalisierung im Mittelstand,- Staplerleitsysteme, - Automatisiertes Scannen,- Papier in der Montage,- Mitarbeiterterminals und- Technologien, die die nächsten Jahre wichtig werden. Vernetze dich hier mit Pascal Löchner: https://www.linkedin.com/in/pascal-l%C3%B6chner-1ab908149/-- Werbepartner der heutigen Episode -- HandlingTech - Modulare Roboterplattformen: https://www.handlingtech.de/podcast/ Eromobil - Erste Hilfe bei Werkzeugbruch: https://www.eromobil.de/podcast/ -- Fabrik der Zukunft -- Folge Tobias Herwig auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib ihm gerne ein persönliches Feedback https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ 
#038 Der Maschinenbau muss sich neu erfinden - die Plattformen kommen! - mit Dirk Engelbrecht
Warum Industrie 4.0 Technologien noch so wenig genutzt werden.

12.10.2021 57 min

Digitalisierung und Plattform-Ökonomie stellen unsere Wirtschaft auf den Kopf. Das betrifft auch unsere Fabriken und speziell auch die Disziplin des Maschinenbaus.Mit Dirk Engelbrecht, Gründer von Go2Automation diskutiert Tobias Herwig im Podcast über:- die Stolpersteine bei der Umsetzung von Industrie 4.0, - den Grund warum die produzierende Industrie Technologien nicht richtig nutzt,- die Frage welche Rolle Tech-Giganten und Maschinenbau spielen, - die Bedeutung von Plattformen und digitalen Ökosystemen und- die richtige Strategie für große und kleine Maschinenbauer.Hier erreichst du Dirk Engelbrecht auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/dirk-engelbrecht-188608141/ -- Werbepartner der heutigen Episode --HandlingTech - Modulare Roboterplattformen:https://www.handlingtech.de/podcast/ Eromobil - Erste Hilfe bei Werkzeugbruch:https://www.eromobil.de/podcast/ -- Fabrik der Zukunft --Folge Tobias Herwig auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib ihm gerne ein persönliches Feedback https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/
#037 Produktionsplanung im Mittelstand - mit Katrin Neubronner
Wie die Planung und Steuerung einer Fabrik gelingt.

05.10.2021 60 min

Die Planung von Materialbedarfen und Aufträgen in der Produktion ist keine leichte Sache. Gerade schwankende Bedarfe und variantenreiche Produktportfolios machen das Ganze nicht leichter.Katrin Neubronner hat bei Wiha und Siemens viel Erfahrung im Bereich Supply Chain Management und Wertromdesign gesammelt und redet im Gespräch mit Tobias Herwig über folgende Themen:- Warum viele produzierende Unternehmen das Thema Produktionsplanung unterschätzen, - welche Fehler häufig in der Planung gemacht werden, - welche Rahmenbedingungen für eine einfache Planung sorgen und- welche Prozesse und IT die Planung bestmöglich unterstützt.Vernetze dich mit Katrin Neubronner auf LinkedIn unterhttps://www.linkedin.com/in/katrin-neubronner-b7b9271a9/ -- Werbepartner der heutigen Episode --HandlingTech - Modulare Roboterplattformen:https://www.handlingtech.de/podcast/ Eromobil - Erste Hilfe bei Werkzeugbruch:https://www.eromobil.de/podcast/ -- Fabrik der Zukunft --Folge Tobias Herwig auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib ihm gerne ein persönliches Feedback https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/
#036 Augmented Worker - Community-Episode #2 🎉 - Mehrwert für die Mitarbeiter im Shopfloor
Welcher "Augmented-Worker" Usecase bietet aus deiner Sicht einen großen Mehrwert für die Mitarbeiter in Produktion und Logistik?

28.09.2021 30 min

Das Format "Community-Episode" geht in die zweite Runde!Ein riesiges DANKE an alle aus der Community, die sich eingebracht haben und folgende Frage beantwortet haben:Welcher  "Augmented-Worker" Usecase bietet aus deiner Sicht einen großen Mehrwert für die Mitarbeiter in Produktion und Logistik?Experten-Einführung in das Thema "Augmented Worker": Mirco Möncks - https://www.linkedin.com/in/mirco-moencks/Community-Beiträge (auch als Kapitelmarken hinterlegt!)AR Training im Shopfloor - Björn Schwerdtfeger - https://www.linkedin.com/in/dr-bj%C3%B6rn-schwerdtfeger-916845/Mitarbeiter-Assistenz für die linienlose Montage der Zukunft - Guido Hüttemann - https://www.linkedin.com/in/guido-h%C3%BCttemann-2a977378/Viele Dashboards für die Mitarbeiter - Thilo Brosinsky - https://www.linkedin.com/in/thilo-brosinsky-39870766/Papierlose Dokumentation - Alexander Schiendorfer - https://www.linkedin.com/in/alexander-schiendorfer/Dynamische Routenzugsteuerung und Navi - Tobias Heubeck - https://www.linkedin.com/in/tobias-heubeck/Handrücken-Scanner - Axel Schmidt- https://www.linkedin.com/in/axel-schmidt-9b166611/Echzeitzugriff auf Daten für den Shopfloor - Thorsten Krüger - https://www.linkedin.com/in/thorsten-krueger-50847710/Digitales Shopfqloor-Management - Samuel Häckel -https://www.linkedin.com/in/samuel-haeckel/Vernetzung von verschiedenen Technologien - Marco Prüglmeier - https://www.linkedin.com/in/prueglmeier/ Willst du auch Teil der "Community" sein? Höre den Podcast und teile ihn! Vernetz dich mit Tobias Herwig und dem "Fabrik der Zukunft"-Podcast auf LinkedIn.Herzliche Einladung...
#035 Die produzierende Industrie wird sich mehr spezialisieren - mit Thomas Hoffmeister von KREATIZE
Wie Plattformen Prozesse digitalisieren und die produzierende Industrie verändern.

21.09.2021 48 min

Wie verändert sich die Branche des Maschinenbaus und der Lohnfertigung durch digitale Plattformen?Gibt es Zukunft vielleicht große spezialisierte Gigafabriken oder doch vermehrt kleine Produktions-Startups in Garagen entstehen?Thomas Hoffmeister ist Chief Commercial Officer bei KREATIZE, einer Manufacturing Cloud Plattform, die Zusammenarbeit zwischen produzierenden Unternehmen stark vereinfacht. Mit ihm hat Tobias Herwig im Podcast darüber geredet, - wie die Plattform von KREATIZE den Einkaufsprozess für die Produktion von Teilen vereinfacht und beschleunigt, - wie dies die Automatisierung in der Produktion fördert, - warum wir in Zukunft immer mehr spezialisierte Fabriken und Maschinen sehen werden,- wie sich der Maschinenbau verändert und- warum es in Zukunft vielleicht mehr Gigafabriken geben wird.Wer Thomas Hoffmeister folgen will, findet ihn auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/thomas-hoffmeister/-- Folge mir auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib mir gerne ein persönliches Feedback https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/
#034 Fabriksimulation auf neuem Ni­veau bei TRUMPF - mit Carina Mieth
Wie Trumpf Fabriken für die Blechverarbeitung plant und simuliert.

14.09.2021 54 min Tobias Herwig

Die Simulation einer Fabrik kann sehr zeitaufwendig und komplex sein. Gerade in der Blechindustrie bei einer hohen Varianz ist eine Simulation zwar wichtig, aber auch nicht so leicht. Wie simuliert TRUMPF die Blechverarbeitung und welche Rolle spielen Optimierungs-Ansätze und KI dabei?Mit Carina Mieth von TRUMPF redet Tobias Herwig über folgende Themen:- Digitalisierung und Automation in der Blechverarbeitung,- Rolle der Fabrikplanung und Simulation,- wie die Simulation automatisiert und modularisiert wird,- welche Möglichkeiten Optimierungs-Heuristiken und KI für die Simulation bietet und- wie das Zusammenspiel zwischen Betrieb und Simulation in Zukunft aussehen kann.Vernetze dich gerne mit Carina Mieth über LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/carina-mieth/ --Hat dir die Folge gefallen? Gib uns bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und Spotify und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für dieses Projekt! 
#033 Der Weg zur Smart Factory - mit Stefan Flicke von Ingenics
Wie die Stufen hin zur intelligenten Fabrik erfolgreich gegangen werden.

07.09.2021 52 min

Warum sind so viele Fabriken noch so wenig intelligent? Welche Stufen müssen auf dem Weg zur Smart Factory gegangen werden? Und wie geht man diesen Weg erfolgreich?Als Gast ist heute Stefan Flicke, Partner von Ingenics, im Podcast. Er redet mit Tobias Herwig über folgende Themen:- warum viele Fabrik immer noch wenig intelligent sind, - welche Stufen auf dem Weg zur Smart Factory gegangen werden müssen,- das Zusammenspiel von Fabrikplanung und Smart Factory,- wie digitale Architekten dabei unterstützen können und- wie die Fabrik der Zukunft aussieht.Du erreichst Stefan Flicke am besten auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/stefan-flicke-b739baba/--Folge Tobias Herwig auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib ihm gerne ein persönliches Feedback: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ 
#032 Assistenzsysteme in der Logistik mit KI und Datenbrillen - mit Jakub Piotrowski von BLG
Wie Innovationen in der Logistik erfolgreich etabliert werden.

31.08.2021 53 min

Wie etabliert die BLG neue Innovationen in der Logistik? Wie gelingt es die Mitarbeiter bestmöglich durch Technologien wie Datenbrillen und KI zu unterstützen?Jakub Piotrowski ist CIO und CDO bei der BLG Logistics Group und verantwortet neben der Digitalisierung auch die IT und Nachhaltigkeit im Unternehmen. Im Gespräch mit Tobias Herwig gab er einen Einblick in folgende Themen:- Innovationsmanagement bei BLG mit 100 Tage POCs- Digitale Assistenzsysteme in der Logistik- KI für die Objekterkennung- Datenbrillen in qualitätsrelevanten ProzessenDu erreichst Jakub Piotrowski am besten auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/jakub-piotrowski-a89405106/--Folge Tobias Herwig auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib ihm gerne ein persönliches Feedback: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ 
#031 Fabrikneubau mit eigenem DC-Netz - Automatisiert und CO2 neutral - mit Dr. Michael Ettl von Schaltbau
Wie Automatisierung und Nachhaltigkeit in einem Greenfield-Projekt zusammen gelingen kann.

24.08.2021 62 min

Schaltbau plant mit Wachstum, verdoppelt die Fläche und baut ein neues Werk. Hier soll nicht nur der Materialfluss automatisiert, sondern auch sehr innovative Energietechnik mit Gleichspannung aufgebaut werden.Wie gelingt es eine neue Fabrik nachhaltig und zeitgleich hoch effizient zu gestalten? Mit Dr. Michael Ettl, verantwortlich für die Fabrikplanung bei Schaltbau, redet Tobias Herwig über folgende Themen:- das Ziel der neuen Fabrik auf der grünen Wiese,- die Rolle von New Work für die Fabrik,- wie der gesamte Materialfluss automatisiert werden soll, - wie Energie-Technik bei der CO2-Neutralität helfen kann- wie ein Sprinklerwasser-Tank zum Energiespeicher wird und- welche Potenziale aber auch Schwierigkeiten ein eigenes DC-Netz bietet.Du erreichst Dr. Michael Ettl auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/dr-michael-ettl-9b46971a0/   --Schreib mir wenn du als Interviewpartner oder Sponsor mit dabei sein möchtest an podcast@fabrikderzukunft.com oder einfach über LinkedIn:https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/
#030 Die erste Community-Episode 🎉 - Wie verändert sich die Fabrik der Zukunft?
Mit vielen Beiträgen aus der LinkedIn Community - DANKE!!

17.08.2021 21 min

Diese Episode ist anders. Diese Episode ist die erste Community-Episode!!Ein riesiges DANKE an alle, die sich eingebracht haben und folgende Frage beantwortet haben:In welchen Bereichen verändert sich die "Fabrik der Zukunft" in den nächsten Jahren am meisten? und warum?In dieser Episode bekommt man einen schnellen und umfassenden Überblick zum Thema "Fabrik der Zukunft".Willst du auch Teil der "Community" sein? Höre den Podcast und teile ihn! Vernetz dich mit Tobias Herwig und dem "Fabrik der Zukunft"-Podcast auf LinkedIn. Und wichtig: bring dich aktiv in den Austausch und die Diskussionen auf LinkedIn ein! So bringen wir gemeinsam die Produktion und Logistik voran.https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/ --Hier die jeweiligen Beiträge, die auch als Kapitelmarken hinterlegt sind. Vielen Dank an alle!00:01:50 - Daniel Müller - TU Dortmund - https://www.linkedin.com/in/dr-daniel-m%C3%BCller-a78191137/00:03:19 - Mirjam Milsch - Volkswagen Nutzfahrzeuge - https://www.linkedin.com/in/mirjam-milsch-826b42147/00:04:44 - Jan Hecht - Jan Hecht Industrie Software - https://www.linkedin.com/in/jan-hecht/00:06:00 - Birgit Boss - Bosch Connected Industry - https://www.linkedin.com/in/birgit-boss/00:07:00 - Ulrich Moeller - Omron - https://www.linkedin.com/in/ulrich-moeller-cobot-amr-robotics-scaras-omron/  00:08:16 - Elmar Zimmerlin - B&R Industrial Automation - https://www.linkedin.com/in/elmar-zimmerling-47bb6596/00:09:42 - Felix Fester - Creadis - https://www.linkedin.com/in/felix-fester-product-thinker/00:11:00 - Matthias...
#029 Flexibel und effizient zugleich mit passender IT in der Fabrik - mit Steffen Himstedt
Wie Kundenbedürfnisse nach Individualität und schneller Geschwindigkeit gemeinsam bedient werden können.

10.08.2021 54 min

Individualisierung und kurze Lieferzeiten in Kombination sind der größte Wettbewerbsvorteil. Dazu muss die Fabrik flexibel und effizient zeitgleich sein. Doch wie gelingt es beides miteinander zu verbinden? Und wie muss die IT dazu aussehen?Mit Steffen Himstedt, Geschäftsführer und Inhaber von Trebing & Himstedt, redet Tobias Herwig über:- die Transformation, die wir in der produzierenden Industrie brauchen,- die WOW+Now-Fabrik und was sich dahinter verbirgt,- den Weg Fabrik-IT erfolgreich zu gestalten und- die ideale IT-Architektur inkl. ERP, Big Data und Edge Computing.Steffen Himstedt erreichst du am besten über LinkedIn https://www.linkedin.com/in/steffen-himstedt-95b0838/--Werde Teil der "Fabrik der Zukunft"-Community und vernetze dich mit uns: https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft
#028 Innovationen in der Logistik - mit Marco Prüglmeier
Welche Technologien in der Logistik für die Fabrik relevant sind.

03.08.2021 62 min

Welche Technologien in der Logistik werden unterschätzt? Und welche Innovationen klingen vielversprechender als sie sind? Welche Logistiktrends sind für die Fabrik relevant?Der Gast Marco Prüglmeier ist zusammen mit Alexander Pinker Autor des Buches Buch "Innovationen in der Logistik" und gibt im Gespräch mit Tobias Herwig genau dazu einen guten Überblick.Marco Prüglmeier war nicht nur lange Jahre Projektleiter für Innovationen, Industrie 4.0 und Logistik bei BMW, sondern hat mittlerweile eine eigene Innovationsberatung, sowie ein Logistik-Startup gegründet. In dieser Episode geht es um folge Fragen:- Welche Technologien spielen in der Logistik eine Rolle?- Warum sind manche Technologien über- oder unterschätzt?- Wie findet ein produzierendes Unternehmen die richtigen Technologien?- Wie etabliert man Innovationen gut in der Logistik?- Wie gelingt eine gute Zusammenarbeit mit Startups?Marco Prüglmeier erreichst du am besten unter https://www.linkedin.com/in/prueglmeier/-- Werbung --Hier das Buch "Innovationen in der Logistik" bei Amazon kaufen: https://amzn.to/3hDOVTeDer Link ist ein Provisions-Link, auch Affiliate-Link genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis. Vielen Dank für deine Unterstützung! -- Fabrik der Zukunft --Willst du mehr über den Podcast erfahren oder hast du ein Feedback für uns? Besuch unsere Website unter https://podcast.fabrikderzukunft.com/
#027 Ein neues Leitbild für die produzierende Industrie - mit Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf
Wie verändert sich die Fabrik, die Fabrikplanung und das Management?

27.07.2021 57 min

Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz verändern nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Fabriken der Zukunft. Transformation in den Fabriken sorgt auch für eine neue Art der Fabrikplanung und des Managements der Produktion.Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf ist nicht nur Professor an der Uni Siegen, sondern auch Mitherausgeber des Fachbuches "Fabrikplanung" und CEO von Streetscooter Research einer Management-Beratung für produzierende Unternehmen. Im Gespräch mit Tobias Herwig gibt er einen Einblick in- die zukünftige urbane Fabrik der Zukunft mit Rechenzentrum und Energieproduktion,- eine neue Form der agilen Fabrikplanung,- die Rolle der KI in der Fabrik und Planung und- den Kulturwandel, der mit der digitalen Transformation einher geht.Peter Burggräf erreicht du am besten über LinkedIn https://www.linkedin.com/in/peterburggraef/ -- Das Buch von Peter Burggräf --Für alle die mehr zur Agilen Fabrikplanung erfahren möchten, kann ich das Fachbuch "Fabrikplanung" von Peter Burggräf und Günter Schuh empfehlen: https://amzn.to/3qV1opO Der Link ist ein Provisions-Link, auch Affiliate-Link genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis. Vielen Dank für deine Unterstützung! -- Fabrik der Zukunft - Podcast --Willst du mehr über den Podcast erfahren oder hast du ein Feedback für uns? Besuch unsere Website unter https://podcast.fabrikderzukunft.com/
#026 3D-Fabrikplanung und Simulation mit integrierten Datenmodellen - mit Matthias Kellermann
Wie digitale Planung der Produktion und Logistik für eine effiziente Entscheidungsfindung sorgt.

20.07.2021 58 min

Ob Fabriklayouts, Stücklisten oder Prozesse - im Fabrikplanungsprozess gibt es viele verschiedene Daten und Informationen. Stand heute werden aber die meisten Entscheidungen mit Excel und viel Bauchgefühl getroffen. Heute ist Matthias Kellermann, CEO von ipolog GmbH, zu Gast. Mit Matthias arbeite ich, Tobias Herwig, schon seit vielen Jahren in meiner Rolle bei ipolog zusammen. Deswegen ist diese Episode wirklich etwas besonders und ein Highlight für mich.Wir reden gemeinsam über folgende Themen:- warum Fabrikplanung heute viel mit Bauch und Excel funktioniert, - die Rolle von Daten im Planungsprozess, - wie 3D-Visualisierung und Simulation die Planung bereichern, - welche Möglichkeiten Software in der Fabrikplanung bietet und- ob uns die KI bald die Fabrikplanung abnimmt.Du erreichst Matthias Kellermann auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/mgkellermann/Weitere Infos zur Montage- und Logistikplanung mit ipolog findest du hier: https://www.ipolog.ai/webinar/--Du willst bei Community-Aktionen mitmachen?Dann vernetze dich per LinkedIn bei mir: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/
#025 Grey Collar statt Blue Collar in der Produktion? - mit Stephan Jorra Werkleiter bei Siemens Energy
Wie eine Digitalisierung und Flexibilität durch eine starke Belegschaft möglich werden.

13.07.2021 47 min Tobias Herwig

Im Berliner Werk von Siemens Energy arbeiten ca. 1000 Mitarbeiter in der Produktion in mehreren Schichten. Wie schafft man es als traditionsreiches über 100 Jahre altes Werk Vorreiter zu sein und die Chancen der Digitalisierung und Automatisierung zu nutzen?Wie gelingt es die Mitarbeiter in dieser Transformation mitzunehmen und den Kulturwandel aktiv zu gestalten?Mit Werkleiter Stephan Jorra rede ich, Tobias Herwig, über- die Herausforderung der flexiblen Produktion,- die Rolle von KI und Robotik in seiner Fabrik,- die Frage, wie Mitarbeiter in der Produktion befähigt werden, - die Schwierigkeit Freiräume für Weiterbildung zu schaffen,- "Grey Collar"-Mitarbeiter in der Fabrik und- den damit einhergehenden Kulturwandel.Du erreichst Stephan Jorra auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/stephan-jorra-111754105/-Folge gerne dem Fabrik der Zukunft Podcast auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/Vielen Dank fürs Abonnieren, Bewerten und Weiterempfehlen des Podcasts!
#024 Flexible Fabriken als neue Investitionsanlage!? - mit Philip Plattmeier
Wie wird die Produktion der Zukunft flexibel und finanzierbar?

06.07.2021 49 min

Was macht das Startup FlexFactory, das von Porsche, MHP und Munich Re gegründet wurde?Eine flexible Produktion wird durch neue Technologien und die Digitalisierung realistisch. Aber dennoch scheuen viele produzierende Unternehmen die Investition und das Risiko. Porsche, MHP und die Munich Re haben gemeinsam die FlexFactory gegründet um diesen Missstand zu beheben.Mit Philip Plattmeier, dem Managing Director der FlexFactory GmbH, redet Tobias Herwig über:- die Möglichkeiten und Herausforderungen einer flexiblen Fabrik,- die Erhöhung der Flexibilität durch Digitalisierung,- den größeren Investitionsbedarf in produzierenden Unternehmen,- eine "Performance Garantie" für die Fabrik der Zukunft,- Produktionsanlagen als eine neue Asset-Klasse und- die neue Rolle von Investoren und Versicherungen.Du kannst dich mit Philip Plattmeier unter https://www.linkedin.com/in/philip-plattmeier-134308b/ vernetzen. --Wir freuen uns über eurer Feedback zur Episode direkt über LinkedIn https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/oder per Mail an podcast@fabrikderzukunft.com
#023 Automatisierung in der Zerspanung und die Zerspanungsfabrik 4.0 - mit Uli Remmel
Wie die Zerspanungsfabrik der Zukunft konkret aussieht.

29.06.2021 50 min

Zerspanung ist der Prozess, bei dem Späne fliegen und Kühl- und Schmierstoffe gerne die Luft vernebeln. Der Zerspanungsprozess selbst ist dabei oft hoch automatisiert. Aber was ist mit den Prozessen drum herum?Egal, ob es um Roboter zum Einlegen der Rohteile oder den Digitalen Zwilling dahinter geht: gerade mit kleinen Losgrößen tut sich ein Zerspaner oft schwer. Uli Remmel ist Experte für das Thema Automatisierung und Digitalisierung in der Zerspanung und baut gerade mit Partnern seine eigene Demofabrik auf. Mit Uli habe ich, Tobias Herwig, über folgende Themen gesprochen:• die Besonderheiten im Bereich der Zerspanung,• wie eine Referenzfabrik aussehen kann,• welche Möglichkeiten die Robotik in der Zerspanung bietet,• wo es aktuell noch Herausforderungen in der Automatisierung gibt und• welche Rolle Software bei dem Ganzen spielt.Uli Remmel erreichst du auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/ulrich-remmel-07897a96/Alle Infos zu seiner Demofabrik-Z4 und der Eröffnung am 30.9.21 findest du unter https://demofabrik-z4.de/-- Folge "Fabrik der Zukunft" auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft
#022 Das dezentrale Betriebssystem für die Fabrik-IT von morgen - mit Maximilian Fischer
Wie Edge Computing und innovative IT-Architektur Geschwindigkeit in die IT-Projekte bringen.

22.06.2021 56 min

In den Fabriken ist Stand heute oft noch wenig digitalisiert. Wenn es um die Steuerung geht, werden zwar immer mehr MES-Projekte umgesetzt, diese sind aber oft sehr teuer und langwierig. Kann ein wirklich dezentraler Ansatz mit einer Edge-Architektur da eine Alternative sein?Mit Maximilian Fischer, Gründer von Actyx, rede ich über:- den Grund, warum viele Prozesse noch nicht digital abgebildet sind, - die Herausforderung klassischer IT-Architekturen,- dezentrale Ansätze mit Edge Computing,- die Entwicklungsplattform von Actyx und - das Zusammenspiel mit Cloud-Applikationen.Du erreichst Max unkompliziert auf LinkedIn https://www.linkedin.com/in/maximilianpfischer/--Schreib mir wenn du als Interviewpartner oder Sponsor mit dabei sein möchtest an podcast@fabrikderzukunft.com oder einfach über LinkedIn.https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/
#021 Automatisierte und flexible Türenproduktion in China - mit Werkleiter Mario Bock von Hörmann
Wie ein Werkleiter ein neues Werk aufbaut und aus seinem bisherigen Werk lernt.

15.06.2021 60 min

Wie baut Hörmann am besten Stahlblechtüren in China? Wie lernt ein Werkleiter dabei aus den 35 anderen Werken? Wie schafft man es flexibel individuelle Kundenanforderungen zu berücksichtigen und gleichzeitig höchste Qualität zu bieten?Mit Mario Bock, Plant Director bei Hörmann Changshu Door Production, redet Tobias Herwig über diese Fragen. Zudem wurden folgende Themen diskutiert:- wie eine innovative Stahlblechtüren-Produktion abläuft,- die Rolle der Automatisierung,- was in dem Greenfield-Projekt anders gemacht wurde,- Besonderheiten bei der Produktion in China und - die flexible Matrix-Türenproduktion der Zukunft.Vielen Dank für die Einblicke in aktuelle Innovationen, sowie den spannenden Einblick in die chinesischen Besonderheiten und die Fabrik-Vision für die Zukunft. Das Video zur Produktion findest du dem LinkedIn-Profil von Fabrik der Zukunft: https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/ Hier das LinkedIn-Profil von Mario Bock: https://www.linkedin.com/in/mario-bock-22a84613/ -- Werbepartner der heutigen Episode --HandlingTech - Modulare Roboterplattformen:https://www.handlingtech.de/podcast/ Eromobil - Erste Hilfe bei Werkzeugbruch:https://www.eromobil.de/podcast/ -- Danke für deine Unterstützung --Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein persönliches Projekt! 
#020 Bedeutet die Automatisierung das Ende der U-Zelle? - mit Christian Schulz
Wie Lean-Konzepte durch die Digitalisierung auf den Kopf gestellt werden.

07.06.2021 59 min

Durch Lean Manufacturing wurde die U-Zelle zum Standard in der Fließmontage. Hier wird alles so optimiert, dass der Mensch bestmöglich Produkte montieren kann. Doch ist das in Zeiten der Automatisierung noch zeitgemäß?Mit Christian Schulz von Neolog redet Tobias Herwig über die O-Zelle als radikale Alternative zur bisherigen U-Zelle. Dabei reden wir über:- die Vor- und Nachteile der klassischen U-Zelle,- die Lean-Prinzipien in Zeiten von Industrie 4.0,- das neue Konzept der O-Zelle,- die großen Möglichkeiten, die sich durch den Einsatz von Robotik ergeben und,- die Frage, wie die O-Zelle die gesamte Fabrik verändern könnte.Christan Schulz erreichst du am besten auf LinkedIn https://www.linkedin.com/in/christian-schulz-ba9518192/ -- Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein persönliches Projekt! 
#019 Die papierlose Fabrik mit ePaper einfach realisieren - mit Lars Oelke von COT
Wie bestehende Logistik und Montage papierlos und grün wird.

31.05.2021 50 min

Wie gelingt es in einer bestehenden Fabrik die doch noch oft vorhanden Drucker abzuschaffen und endlich papierlos zu werden? Bestehende IT-Infrastruktur macht das oft nicht leicht. Ist ePaper eine Antwort darauf?Mit Lars Oelke von COT (Computer OEM Trading GmbH), redet Tobias Herwig im "Fabrik der Zukunft"-Podcast über folgende Themen:- Gründe warum Fabriken oft noch nicht papierlos sind,- Kommissionier-Zonen als konkreter Anwendungsfall,- wie Picklisten mit ePaper digitalisiert werden können,- der Prozess um ePaper in der Fabrik zu verwenden,- wie einfach bestehende Infrastruktur genutzt werden kann und- welche Rolle Scanning und smarte Brillen spielen.Du kannst Lars Oelke einfach über LinkedIn erreichenhttps://www.linkedin.com/in/lars-o-906a7a130/Weitere Infos zur ePaper Technologie findest du unter https://epaper.cot.de/ -- Hat dir die Folge gefallen? Gib uns bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung!
#018 Die Montage der Zukunft für anspruchsvolle Produkte - mit Guido Hüttemann vom WZL
Freiverkettete Montagezellen, mobile Robotik und digitale Optimierungs-Algorithmen statt klassische Montagelinien?

24.05.2021 61 min

Komplexe Produkte wie LKWs, Maschinen oder Windkraftanlagen werden oft in Losgröße 1, in Montagelinien und zum Großteil manuell montiert. Doch das wandelt sich massiv!Freiverkettete Montagezellen, mobile Robotik und digitale Optimierungs-Algorithmen sind immer mehr Realität in den Fabriken.Mit Guido Hüttemann, Oberingenieur am WLZ der RWTH Aachen und Centerleiter des XL Assembly redet Tobias Herwig über folgende Themen:- wie sieht die Montage der Zukunft aus, - wie organisatorische Flexibilität geschaffen wird,- welche Herausforderungen die flexible Montagekonzepte haben, - welche Rolle mobile Robotik dabei spielt, - und welche Software-Architektur die Fabrik dazu braucht.Jeder der sich tieferen Austausch zu diesem Thema wünscht, darf gerne mit Guido direkt in Kontakt treten:https://www.linkedin.com/in/guido-h%C3%BCttemann-2a977378/ -Vernetz dich gerne mit Tobias Herwig für die neusten Episoden und Updates und gib mir gerne ein persönliches Feedback https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ 
#017 Digitalisierung der Fabriken bei Schaeffler - mit Roberto Henkel
Wie ein Automobilzulieferer mit AGVs, Data Analytics und Co-Bots erfolgreich bleiben will.

17.05.2021 48 min

Wie baut man eine gute Digitalisierungs-Strategie für einen Konzern wie Schaeffler auf? Wie schafft Schaeffler es gute Standards zu entwickeln und zeitgleich nah den den vielfältigen Produktions-Anwendungsfällen zu sein?Roberto Henkel ist Senior Vice President Digitalization & Operations IT bei Schaeffler und gibt ein Blick in die verschiedenen Innovationsfelder, Vorgehensweisen und Anwendungsfälle.Wir reden über- die Digitalisierungs-Strategien und Strukturen,- vielversprechende Technologien wie Co-Bots, Data Analytics und co,- die Zusammenarbeit im Konzern und den einzelnen Werken,- die Herausforderung gute Standards zu entwickeln,- und die Frage, wie die Fabrik der Zukunft bei Schaeffler aussieht.Am besten erreichst du Roberto Henkel auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/robertohenkel/-- Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein Projekt! 
#016 Die Fabrik digital in 3D - mit Finn Boysen von NavVis
Wie Fabriken schnell gescannt und diese Daten clever genutzt werden.

10.05.2021 62 min

Die Fabrik digital in 3D, das ermöglicht einiges in der Planung, aber auch im Betrieb und der Wartung einer Fabrik. Voraussetzung ist aber unter anderem, dass die Daten aktuell und vollständig sind. Wie man schnell seine Fabrik in 3D scannen kann und welcher Rolle Laserscans und die Cloud spielen, bespreche ich mit Finn Boysen. Finn Boyson arbeitet bei NavVis einem Startup aus München und ist für das Wachstum verantwortlich. Finn gibt mir, Tobias Herwig, einen Einblick in folgende Themen:- Welche Herausforderungen gibt es in der Planung von Fabriken?- Was macht gute 3D-Daten aus?- Wie digitalisiere ich schnell und einfach meine Fabrik mit 3D-Laser-Scans?- Wie schaffe ich es, dass diese Daten wirklich genutzt werden?- Welche Anwendungsfälle ergeben sich auf Basis der 3D-Daten?- Welche Rolle spiel die Hard- und Software von NavVis?Du kannst dich mit Finn Boyson über LinkedIn vernetzen: https://www.linkedin.com/in/finn-boysen-6361351/Mehr Infos zu NavVis erhältst du unter: https://www.navvis.com/digital-factory - Folge mir, Tobias Herwig, auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/  
#015 Lernen mit den besten produzierenden Unternehmen - mit Georg Wasserloos
Wie Best Practice in der Produktion mit allen Sinnen erlebbar wird.

03.05.2021 45 min

Die Themen in der Fabrik kommen und gehen. Oder vielleicht doch nicht? Trends wie "Lean" sind jetzt schon 30 Jahre alt und "Industrie 4.0" feiert den 10 Geburtstag. Immer ist die Herausforderung ähnlich: wie schafft es eine Fabrik die Innovationen gewinnbringend umzusetzen?Georg Wasserloos ist vor 25 Jahren zusammen mit produzierenden Unternehmen nach Japan gereist um Lean zu verstehen. Auch heute noch veranstaltet er Lernreisen zu den innovativsten Fabriken. Tobias Herwig redet mit ihm über:- die Lean-Welle und was wir aus der Zeit von damals mitnehmen können,- die parallelen zur Industrie 4.0,- die Frage, wie Lernen im Produktions-Kontext gelingt, - Lernen mit allen Sinnen in der Fabrik und- die Trends, die heute die Produktionsleiter beschäftigen.Georg Wasserloos erreichst du am besten unter https://www.linkedin.com/in/georg-wasserloos/Weitere Informationen zu den Lernreisen und Share2Perform findest du unter https://www.share2perform.com/lernreise -- Folge mir, Tobias Herwig, auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/  
#014 Industrie 4.0 in der Bekleidungsindustrie - mit Joachim Hensch
Wie Hugo Boss in Izmir Automatisierung und Digitalisierung nutzt

26.04.2021 60 min

Die Produktion von Kleidung ist bis heute durch einen stark manuellen Herstellungsprozess mit vielen Mitarbeitern geprägt. Trotzdem hält hier die Digitalisierung Einzug. Egal, ob der durch Algorithmen optimierter Mitarbeitereinsatz oder das VR-Training: es gibt vielfältige Wege, die Möglichkeiten der digitalen Transformation zu nutzen.Joachim Hensch war 25 Jahre bei Hugo Boss und die letzten Jahre als Managing Director in der Türkei für 4000 Mitarbeiter verantwortlich. Er berichtet über:• die Besonderheiten der Bekleidungsindustrie,• die Herausforderungen durch stark manuelle Prozesse und immer kürzere Produktzyklen,• VR Training und digitale Mitarbeiter-Einsatzplanung,• Automatisierung und die Rolle des Menschen,• sowie weitere Best Practice aus der Hugo-Boss-Fabrik in Izmir.Man erreicht Joachim Hensch auf LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/company/joachim-hensch-consulting/ -- Folge mir, Tobias Herwig, auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ 
#013 Warum BMW eigene AMRs entwickelt und verkauft - mit Jimmy Nassif
Über autonome Transportroboter und Software für eine intelligente Intralogistik

19.04.2021 46 min

Autonome Transportroboter (Autonomous Mobile Robots - kurz AMR) stellen die Intralogistik auf den Kopf. BMW entwickelt jetzt nicht nur eigene AMRs, sondern auch eigene Software um die Logistik in den eigenen Fabriken voranzubringen. Das alles kommt so gut an, dass BMW mit idealworks sogar ein eigenes Startup gegründet hat.Ich rede mit Jimmy Nassif dem CTO von idealworks über- die Frage, warum BMW jetzt AMRs baut, - die Intralogistik der Zukunft,- das AMR iw.hub und dessen Besonderheiten,- die Möglichkeiten mit einem intelligenten Flottenmanagement und,- die Rolle von Software bei AMRs.Du erreichst Jimmy Nassif auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/jimmy-nassif-muc/  
#012 Hier wird die Automobil-Produktion der Zukunft entwickelt - mit Frieder Heieck
So entstehen Innovationen wie die fluide Produktion in der ARENA2036

12.04.2021 64 min

Die ARENA2036 ist ein Forschungscampus in dem Industrieunternehmen zusammen mit Forschern an der Automobil-Produktion der Zukunft arbeiten. Ich rede mit Frieder Heieck, dem Forschungskoordiniator der ARENA2036, der die richtigen Partner zusammenbringt, damit wertvolle Innovationen entstehen können.Wir reden gemeinsam über- die großen Trends in der Automobilindustrie,- die Frage, wie sich die Automobilproduktion verändert,- den Unterschied zwischen Matrix-Produktion und fluider Produktion, - den intelligenten Fußboden, Co-Bots, sowie 5G,- die Herausforderung von Werkleitern ein innovatives Umfeld zu schaffen und,- wie Innovationen in der ARENA2036 gefördert werden.Alle Informationen zur ARENA2036 findest du hier: https://www.arena2036.de/ Du erreichst Frieder Heieck auf LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/in/friederheieck/ --Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein Projekt!Folge mir auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib mir gerne ein persönliches Feedback https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/ 
#011 Die Standardisierung des Digitalen Zwillings der Fabrik - mit Dr. Birgit Boss von Bosch
Wie Open Source hilft den "Digital Twin" Realität werden zu lassen.

29.03.2021 51 min

Der Digitale Zwilling der Fabrik ist ein großes Marketing-Buzzword. Gleichzeitig sind viele Unternehmen dabei, diesen Digitalen Zwilling gemeinsam zu standardisieren und lebendig werden zu lassen. In dieser Folge erfährst du,- was einen guten "Digitaler-Zwilling-Standard" ausmacht,- wo wir technologisch stehen und was wir erwarten können,- warum Open Source dabei eine große Bedeutung hat und- was es mit der Verwaltungsschale auf sich hat.Im Gespräch war Dr. Birgit Boss, die für die Standardisierungs-, Open Source- und IP-Strategie bei Bosch Connected Industry zuständig ist und u.a. im Board der Industrial Digital Twin Association sitzt.Dr. Birgit Boss erreicht man am besten auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/birgit-boss/ --Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein Projekt!Folge uns auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib mir gerne ein persönliches Feedback https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/ Für die nächste Staffel suche ich noch nach Fabrikbetreibern und Technologieanbietern, die Lust auf eine gemeinsame Episode haben. Bitte meldet euch einfach bei mir. 
#010 Digitale Prozesserfassung und Optimierung in der Logistik bei Festo - mit Dr. Alexander Hoppe und Sascha Kaczmarek
Wie Festo manuelle Prozesse im Materialfluss erfasst und mit KI auswertet

22.03.2021 54 min

Ist eine Prozessoptimierung gewünscht und sind keine Prozessdaten vorhanden? Wie man in so einem Fall bei den Mitarbeitern in der Logistik vorgehen kann, schauen wir uns heute anhand eines Projektes bei Festo an.  Wir reden über - die Anlieferung der Teile an die Montagelinie bei Festo, - wie Arbeitsplätze in der Logistik optimiert werden können, - die Frage, wie man Transparenz in die Prozesse bekommt, auch wenn man kaum Daten hat, - welche Vorteile eine digitale Prozessaufnahme gegenüber REFA hat, - die KI-Technologie der MotionMiners, mit der Prozesse einfach erfasst und ausgewertet werden können und, - Fahrdaten sowie Ergonomie und wie diese mit der gleichen Technik getrackt werden können. Diese Episode ist für alle, die sich für Materialflussoptimierung in der Produktion interessieren und hilfreiche KI-Anwendungsfälle kennenlernen möchten, die funktionieren, auch wenn erstmal kaum Daten vorhanden sind.Vielen Dank an Dr. Alexander Hoppe von Festo (https://www.linkedin.com/in/alexander-hoppe-79b51b11/) und Sascha Kaczmarek von den MotionMiners (https://www.linkedin.com/in/saschakaczmarek/) für das offene Gespräch! -- Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein Projekt! Folge uns auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates und gib mir gerne ein persönliches Feedback https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/   Für die nächste Staffel suche ich noch nach Fabrikbetreibern und Technologieanbietern, die Lust auf eine gemeinsame Episode habe...
#009 Greenfield im Mittelstand - 3 Werke zusammenlegen und die Materialflüsse optimieren
Wie Produktionsleitung und externe Fabrikplanung erfolgreich zusammenarbeiten

15.03.2021 56 min

Der Elektromotoren-Hersteller Alber hat seine Fabrik neu gebaut und gleich die Produkte zweier Schwester-Werke mit integriert. Ein solches "Grüne-Wiese"-Projekt bietet große Chancen, ist aber auch nicht leicht zu stemmen. Deswegen hat das Planungsbüro Archonic bei der Planung der gesamten Fabrik, sowie der Bürogebäude unterstützt.In dieser Episode lernt man,- was Erfolgsfaktoren für eine Greenfield-Planung sind,- wie ganzheitliche Fabrikplanung funktioniert,- wie eine gute Zusammenarbeit zwischen Planungsdienstleister und produzierendem Unternehmen gelingt und- welche Chancen und Herausforderungen eine Automatisierung der Lager mit sich bringt.Vielen Dank an Herr Jürgen Wiesmath, Leiter der Produktion der Alber GmbH (https://www.alber.de/), und an Herr Marco Völlm, Geschäftsführer der Archonic GmbH (https://www.archonic.de/), für die Einblicke in den gesamten Planungsprozess! --Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein Projekt! Folge "Fabrik der Zukunft" auf LinkedIn für die neusten Episoden und einen interaktiven Austausch: https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft/
#008 Prozesse und IT in der Fabrik durchdacht - mit Prof. Jörg W. Fischer
Wie die Fabrik von Anfang bis Ende verstanden wird

08.03.2021 61 min Tobias Herwig

Eine durchgängige End-To-End Sichtweise ist entscheidend um Prozesse und IT in der Fabrik gut zu gestalten. Es ist wichtig, dass die Software zu den übergreifenden Prozessen und die Prozesse zu dem Produktportfolio passen. Wie das gelingen kann, diskutiere ich mit Prof. Jörg W. Fischer von der Hochschule Karlsruhe.Wir reden über- eine ganzheitliche Sicht auf die Fabrik- die Auswirkungen des Produktportfolios auf die Prozesse in der Fabrik- Configure to Order (CTO) und wie dieser Trend die Produktion und Logistik verändert- entscheidende Unterschiede zwischen dem Mittelstand und der Automobilindustrie - die richtige Software für die Produktion- das Zusammenspiel der PLM, ERP und MES-Systeme - die Vision der Fabrik der Zukunft Prof. Jörg W. Fischer erreicht man am besten über LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/j%C3%B6rg-w-fischer/ oder über seinen Youtube-Kanal https://www.youtube.com/user/RealJeerg--Folge mir auf auf Linkedin für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein Projekt!
#007 Digitalisierung verändert das Geschäftsmodell der Logistikdienstleister - mit Karsten Keil von Schnellecke
Wie Schnellecke die IT nutzt, um Vorreiter in der Logistik zu sein

01.03.2021 43 min

Wie sieht die Digitalisierungs-Strategie bei einem Logistikdienstleister aus? Wie geht Schnellecke damit um, dass immer mehr Automatisierung in die Fabrik einzieht?Über diese Fragen rede ich mit Karsten Keil, der u.a. im Board von Schnellecke Logistics SE ist und für die Gruppen IT und Digitalisierung verantwortlich ist.Wir beantworten die Fragen- warum für die Logistik das Thema Software wettbewerbsentscheidend ist- wie sich das Geschäftsmodell von Schnellecke in den nächsten Jahren wandeln wird- welchen Beitrag die Logistik zur Fabrik der Zukunft leistet- warum es zentral ist, dass die großen Hersteller ihre Daten mit der gesamten Supply Chain teilen- wie die Zusammenarbeit zwischen produzierenden Unternehmen und Logistikdienstleistern in Zukunft aussiehtKarsten Keil erreicht man am besten auf LinkedIn unter linkedin.com/in/karsten-keil-6090761a6 Vielen Dank für dein Abo für diesen Podcast!Wenn du mehr Infos und einen interaktiven Austausch zum Thema willst, folge Fabrik der Zukunft auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/fabrik-der-zukunft 
#006 BIM in der Fabrikplanung als große Chance - mit Thomas Neuhäuser vom Fraunhofer IGCV
Wie ein digitaler Zwilling mit BIM-Methode die Fabrik voranbringt

25.02.2021 48 min

BIM (Building Information Modeling) ist im Baugewerbe schon weit verbreitet. Aber was ist BIM genau? Und kann man BIM auch in der Fabrikplanung nutzen? Mit Thomas Neuhäuser vom Fraunhofer IGCV rede ich über diese Fragen. Er schreibt seine Dissertation an der TU München zu dem Thema und ist Gruppenleiter für Kollaborative Fabrikplanung bei Fraunhofer. Thomas forscht zu der Frage, wie BIM als System u.a. für die Layoutplanung genutzt werden kann und nimmt uns rein in seine Konzepte und Ideen und die Möglichkeiten das ganze IT-seitig umzusetzen.Wir reden über- die Frage was BIM im Fabrikkontext bedeutet- die Möglichkeiten mit BIM die Fabrik der Zukunft zu planen- den Digitalen Zwilling auf Basis der BIM-Methode- konkrete Beispiel über den Einsatz von BIM in der Fabrik- Einsparungen die durch BIM entstehen können- die Konsequenzen für Fabrikplaner und SoftwareanbieterIhr erreicht Thomas Neuhäuser unter https://www.linkedin.com/in/thomas-neuh%C3%A4user-641194155/Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein Projekt! Ich freue mich über eurer Feedback zur Episode direkt über Linkedin oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#005 Strategie für die Fabrik der Zukunft & Flexible Zellfertigung - mit Dr. Christoph Sieben (BCG)
Der Weg zur Vision für die eigene Fabrik

22.02.2021 61 min

Wie sieht die Fabrik der Zukunft aus? Was heißt das konkret für ein produzierendes Unternehmen und wie entwickelt man eine Zielbild für seine Produktion? Über diese Fragen rede ich mit Dr.-Ing. Christoph Sieben. Er ist Associate Director bei der BCG und Experte für Digitalisierung und Strategie in der Fertigung.Wir reden im Gespräch über- den Weg hin zu einer Vision für die eigene Fabrik- den Wettbewerbsvorteil durch Digitalisierung der Produktion- die flexible Zellfertigung bzw. Matrix-Montage und deren Potenziale- die Frage wie die Wandlungsfähigkeit erhöht werden kann und welche Herausforderungen es dabei gibt- die technologischen Trends wie IoT-Technologie und 5GMan erreicht Christoph Sieben am besten per Mail unter sieben.christoph@bcg.com ---Hat dir die Folge gefallen? Gib mir bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts und teile die Episode in deinem Netzwerk. Vielen Dank für deine Unterstützung für mein Projekt!Ich freue mich über eurer Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#004 3D-Bestandserfassung in der Digitalen Fabrik - mit Christoph Wintrup von Hemminger Ingenieurbüro
Über 3D-Laserscans, CAD-Daten und den Digitalen Zwilling der Fabrik

18.02.2021 55 min

Wie schafft man es mit wenig Aufwand ein digitales Abbild seiner Fabrik zu bekommen? Wie kann man 3D-Daten ideal für die Planung oder Optimierung der Produktion zu nutzen?Christioph Wintrup vom Hemminger Ingenieurbüro ist Experte für das Thema 3D-Bestandserfassung und erklärt, wie 3D-Laserscanner, Punktewolken oder auch Drohnen für eine schnelle Digitalisierung sorgen. Wir reden über folgende Fragen:- Wann lohnt sich eine 3D-Erfassung?- Welche technologischen Möglichkeiten gibt es?- Wie nutzt man die gewonnen Daten richtig?- Welche Potenziale bietet eine Fabrik in 3D?Die Folge ist Ideal für alle die schon mit veralteten oder falschen Layout-Daten oder fehlenden Informationen zu kämpfen hatten, egal ob Fabrik-Verantwortliche, Produktionsleiter, Layoutplaner, Dienstleister oder Berater. ---Christoph erreicht man am besten über LinkedIn https://www.linkedin.com/in/christoph-wintrup-b3b714/ Weitere Infos zum Hemminger Ingenieurbüro findet man unter https://www.hemminger.info/Folge mir auf auf Linkedin für die neusten Episoden und Updates: https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/Ich freue mich über eurer Feedback zur Episode direkt über Linkedin oder an podcast@fabrikderzukunft.com
#003 - Wie ein Werkleiter eine komplexe Automobilproduktion voranbringt - mit Dr. Wolfgang Zitz
Verantwortung in der Produktion übernehmen und leben

16.02.2021 55 min

In dieser Folge lernst du die Sicht eines erfahrenen Werkleiters aus der Automobilindustrie kennen. Dr. Wolfgang Zitz war lange Vice President bei Magna Steyr in Graz. Er berichtet von seinem Weg in die Verantwortung, seiner Rolle als Produktions-Chef und dem wie er auch noch heute Mentor, Techniker und Freigeist ist.Über folgendes haben wir geredet:- Wie Autos mit großer Varianz erfolgreich produziert werden- Wie eine Fabrik gut geführt wird- Was es heißt Menschen und Technologie gleichermaßen im Blick zu haben- Warum er sich als Mentor, Techniker und Freigeist bezeichnet
#002 Die Fabrik auf dem Wasser - Bluefield Konzept - mit Dr. Vejn Sredic
Wie Transformable Area System (TAS) die Fabriken wandlungsfähig macht

15.02.2021 56 min

Greenfield und Brownfield kennen Fabrikplaner als Begriffe gut. In dieser Episode klären wir, was es sich mit Bluefield® auf sich hat. Mit Dr. Vejn Sredic rede ich über sein Konzept der Transformable Area Systems (TASs) welche zum Beispiel als Basis für Fabik auf dem Meer realisiert werden könnten. Bluefield ist ein maritimes TAS.Wir beantworten die Fragen- warum wandlungsfähige Fabriken so wichtig sind- wie eine Fabrik auf dem Wasser die Lösung für viele Herausforderungen darstellen könnte-was die nächsten Schritte zur Realisierung dieser Vision sind 
#001 Wie Henkel seine Fabriken digitalisiert - mit Werkleiter Dr. Stefan Kozielski
Digitalisierung & Big Data in der Prozessindustrie

13.02.2021 56 min Tobias Herwig

In Düsseldorf steht Europas größte Fabrik von Henkel und ist zugleich die Konzernzentrale. Dr. Stefan Kozielski ist dort Werkleiter und kann einiges über die Digitalisierung der Prozesse berichten.In dem gemeinsamen Gespräch geht es um- die Besonderheiten der Prozessindustrie und dem Werk in Düsseldorf- die Vision rund um die Digitalisierung bei Henkel- Big Data und die Möglichkeit Prozesse dadurch besser zu verstehen- einen gesunden Wettbewerb, der durch Transparenz in den Daten entstehen kann- Nachhaltigkeit und die Einbeziehung der MitarbeiterAlle die etwas für Digitalisierungs-Strategien lernen wollen, einen Einblick in Innovationen innerhalb der Prozessindustrie bekommen möchten oder verstehen möchten wie Big Data beim Verständnis der eigenen Prozesse hilft, sind herzlich Willkommen!
Trailer - Der "Fabrik der Zukunft"-Podcast
Warum ich den Podcast gestartet habe und warum du mit dabei sein solltest

12.02.2021 6 min

In dieser ersten Episode stelle ich den "Fabrik der Zukunft"-Podcast vor. Ich, Tobias Herwig, erzähle was mich motiviert, warum ich diese persönliche Projekt gestartet habe und was ihr alles erwarten könnt.Folgendes werdet ihr in dieser Episode entdecken:- Wie es dazu kam, dass ich den Podcast gestartet habe- Warum ich den Podcast als Plattform für Inspirationen verstehe- Welche Gäste ich in den nächsten Folgen haben werde- Welche Themen du erwarten kannst- Wie du konkret mitmachen kannst